Workshops für Eltern: unser Tipp!

Jetzt sind digitale Angebote gefragt! Uns ist das Stokke Summer House mit seinen spannenden Experten-Vorträgen aufgefallen. Die Workshops für Eltern bieten interessante Infos und neue Blickwinkel.

Nie habe ich mich so allein mit meinen Themen und Fragestellungen gefühlt wie in der Schwangerschaft und in der ersten Zeit mit meiner älteren Tochter. Natürlich hat meine Mutter mir gerne ihre Erfahrungen mitgeteilt und viele davon waren ja auch wirklich hilfreich. Das muss ich zugeben. Aber in vielen Hinsichten hat sich die Welt weiter gedreht seit ich selbst ein Kind war. Und damit waren manche Inputs der Oma nicht mehr ganz zeitgemäß. Es geht Euch ähnlich wie mir? Dann sind die digitalen Workshops für Eltern vielleicht genau das Richtige für Euch.

Tipps rund um Babys Schlaf beim Stokke Summer House

Das Stokke Summer House (Stokke-Produkte haben wir Euch schon HIER und HIER vorgestellt) bietet genau solche Workshops für Eltern. Im Rahmen kostenloser Live-Events werden Experten aus verschiedenen Lebensbereichen mit Kind vorgestellt. Sie sprechen aus ihrer Erfahrung und geben ihr Know-how weiter. So bekommen die Workshop-Teilnehmer viele interessante Tipps und Tricks. Zusätzlich können Eltern auch eigene Fragen stellen.

Workshops für Eltern: Stokke Summer House

Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr: Mysterium Babyschlaf – Tipps für den sanften Weg zu ruhigen Nächten
Expertin: Nora Imlau, Journalistin und Autorin
 

Expertin Nora Imlau: Workshops für Eltern (c Maria Herzog)

Das Thema Babyschlaf bereitet Euch schlaflose Nächte? Ihr seid mit Eurem Baby noch auf der Suche nach einem Schlafrhythmus? Im Dickicht von Ritualen und Einschlaftipps habt Ihr die Orientierung verloren?
Die Expertin Nora Imlau räumt mit Mythen und Ängsten rund um den Babyschlaf in den ersten beiden Lebensjahren auf. Für unterschiedliche Situationen zeigt sie Wege und Tipps für eine entspannte Einschlafsituation und erholsame Nächte. Denn schon kleine Veränderungen bei den Schlafzeiten oder der Einschlafsituation können Wunder wirken. So wird aus dem abendlichen Kampf ein harmonischer Abschluss des Tages, bei dem Ihr alle zur Ruhe kommt und mehr Nähe genießen könnt.

Das erwartet dich am Online Themenabend:
·       Hintergrundwissen zu Babyschlaf
·       Tipps zu Einschlaf-Ritualen
·       Hinweise zur sicheren Schlafumgebung
·       Hilfe für müde Eltern

Samstag, 17. Oktober, 20 Uhr: Abenteuer Beikost – Tipps für einen entspannten Start; Expertinnen: Annina Schäflein und Lena Merz von breifreibaby

Wann ist mein Kind bereit für den Beikoststart? Welche Lebensmittel sind am besten zum Start geeignet und welche nicht? Brei oder Breifrei – und was bedeutet BLW überhaupt? Fragen über Fragen, wenn es um den Übergang vom Stillen bzw. der Flasche zu fester Nahrung geht. 
Annina Schäflein und Lena Merz von Breifreibaby zeigen Euch, wie der Start am Familientisch stressfrei abläuft und die ganze Familie mit einfachen Rezepten gesund und vielfältig essen kann.

 

Alles rund um die Beikost

Das erwartet Euch im Online Workshop:
·       Beikoststart – ab wann?
·       Übersicht geeigneter Lebensmittel
·       Tipps für die Einführung von Beikost
·       Rezeptideen

 

Sicher bei Tisch im Stokke TrippTrapp

Das Stokke Summer House

 

  • Das typische „Sommerhaus” hat seinen Ursprung in Norwegen, der Heimat von Stokke. Viele Familien haben hier ihre eigene „Hytta“, in der sie die warmen Tage mit der Familie und Freunden verbringen. Es ist ein Rückzugsort, um die kostbare Zeit gemeinsam zu genießen und wieder näher zusammen zu rücken. Aber auch, um sich Zeit für sich selbst zu nehmen und zu entspannen.
  • Diese schöne Tradition bringt Euch Stokke seit 2017 mit dem Stokke Summer House näher. Das Unternehmen möchte Eltern mit Informationen rund um die Entwicklung und die Erziehung ihrer Kleinen unterstützen, um damit Sicherheit und Freude zu verbreiten.
  • Auf der Homepage können auch Aufzeichnungen vergangener Live-Workshops angesehen werden.

Anmeldung und Informationen: https://www.stokke.com/AUT/de-at/home

FOTOS: Stokke

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.