klErziehungsmodell

Wir sind Umhang-Eltern!

Helikopter- und andere Eltern aufgepasst, jetzt kommen die Umhang-Eltern. Wir verraten Euch unseren ganz persönlichen Erziehungs-Trend!

Man kennt sich schon gar nicht mehr aus: Da gibt es diesen und jenen Erziehungstyp und es entbrennt eine Diskussion nach der anderen, was wir sind oder sein sollen. Derzeit sind die „Helikopter-Eltern“ in aller Munde, dann heißt es wieder „Mokassin-Kids“ seien das perfekte Erziehungs-Modell.

Wir aber sagen hier und jetzt und in aller Deutlichkeit: Das allein selig machende Erziehungsmodell, das gibt es nicht! Wie sollte es auch? Menschen sind sehr unterschiedlich, auch Eltern und Kinder. Und sogar Kinder innerhalb einer Familie, die mit denselben Voraussetzungen auf die Welt kommen, werden nie gleich auf die Eltern reagieren und sich unterschiedlich entwickeln. Weil im Lauf der Kindheit eben unendlich viele Faktoren zusammen kommen, die unseren Werdegang bestimmen.

Wir wollen all diese Diskussionen hier einfach einmal vom Tisch wischen. Und feststellen: Erziehungsmodelle braucht man nicht, wenn man mit viel Liebe, Geduld, Hingabe und Intuition an das Thema herangeht, dem Kind Halt und zugleich Grenzen (ja, die brauchen Kinder unbedingt) vermittelt.

Seht Euch doch an, das Kleine, Euer Kind. Hat es sich nicht das Allerbeste verdient? Einfach aufgrund der Tatsache, dass es Euch anvertraut ist? Dass es Euch braucht? Um einen Platz im Leben zu finden, um Halt zu haben, um sich bestmöglich zu entwickeln und – das ist für mich das Wichtigste! – glücklich zu sein! (Was wir von Kindern über das Glücklich-Sein lernen können, lest Ihr hier.)

Das sind Faktoren, die mein Mutter-Sein vom ersten Atemzug meiner Kinder, nein, schon von der Schwangerschaft an bestimmten. Wie könnte man sein eigenes Kind, sein eigenes Fleisch und Blut, das in einem selbst herangewachsen ist, nicht zutiefst und inniglich lieben? Freilich gibt es Momente, da vergisst man es im Ärger des Alltags – wer hat denn gesagt, dass Kindererziehung für Umhang-Eltern einfacher ist als für „andere“ Eltern?

Umhang-Eltern hüllen ihre Kinder in ihren Mantel der Wärme und Geborgenheit. Wenn dann der Wind des Lebens heftig bläst, ziehen die Kinder diesen Mantel fester zusammen. Und spüren wieder die Kraft der Liebe. Wer innerlich stark ist, lässt sich nicht von Herausforderungen des Lebens unterkriegen. In diesem Sinne: Geben wir unseren Kindern unsere ganze Liebe, positive Einstellung und Herzenswärme mit!

PS: Übrigens tragen Helden von Superman bis Batman immer einen Mantel – und Eltern sind doch Helden: Tag für Tag! 🙂

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Liebe braucht ein Kind zum Leben. Sie ist die Basis für seine gute Entwicklung. (Wir stellen Euch hier das Erziehungskonzept der „Umhang-Eltern“ vor.) Wie Kinderarzt und Entwicklungsexperte […]

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *