baden

Freibadprobleme

Hui, war das heiß die letzten Tage – Sommerfeeling vom Feinsten! Bei den tropischen Temperaturen hat man uns – wie so viele andere auch – oft im Freibad angetroffen, wo ich immer wieder ein lustiges Phänomen beobachten konnte.

Weiterlesen

geschwister2

Geschwisterliebe

Wenn man ein Baby hat, kann man sich meist nicht vorstellen, noch irgendjemanden auch nur ansatzweise so zu lieben, wie dieses kleine, hilflose, wunderbare Wesen. Dass es doch möglich ist und sich diese nicht in Worte zu fassende Liebe einfach dupliziert, weiß ich spätestens seit der Geburt meines zweiten Babys … 🙂

Weiterlesen

f0cbce7ab7

Mein aktueller Lieblingsliebesfilm

Ach ja, der Sommer. Das war die schöne, heiße und badetaugliche Zeit zwischen Frühling und Herbst. Früher zumindest. Denn seit ein paar Jahren beschränkt sich der Sommer hierzulande auf gefühlt zwei Wochen …

In Salzburg hat es nun seit zwei Wochen wieder herbstliche Temperaturen, es regnet viel und man sehnt sich daher abends nach gutem Fernsehprogramm, das man jedoch ebenso wie den Sommer meist vergeblich sucht. Weiterlesen

seifenblasen4 (1)

Alle lieben Seifenblasen

Ich hatte ja schon kundgetan, dass unsere Kinder meiner Meinung nach geradezu mit Spielsachen überhäuft werden. Die meisten Kinder haben mehr als genug in ihren Kinderzimmern (herum)stehen, trotzdem scheinen sie sich manchmal nicht wirklich beschäftigen zu können.

Wie oft kommen Eure Kinder und sagen: „Mama, mir ist langweilig. Was können wir spielen?“ Manchmal denke ich, dass die Generation unserer Kinder zwar alles hat, aber genau aus diesem Grund „spielfaul“ geworden ist. Weiterlesen

DSC_9230

Tag des Schlafes

Beim Blick auf meinen Kalender musste ich schmunzeln: Am 21. Juni ist Tag des Schlafes. Schmunzeln deshalb, weil ich – wie wahrscheinlich viele Eltern – annahm, dass ich diesen „Feiertag“ nie wieder zelebrieren könnte.

Meine Kinder sind nun schon unglaubliche zwei bzw. vier Jahre alt und die Nächte für uns Eltern tatsächlich und obwohl wir es anfangs, als der kleine Panda und auch das kleine Zuckermädchen die Nächte zum Tag machten nicht glauben wollten, wieder zum Schlafen, Träumen und Erholen da. Weiterlesen

pizza3 (1)

Wir lieben Pizza

Wenn es so heiß ist wie die letzten Tage, haben meine Kinder untertags meist wenig Hunger. Aber abends, da kommt der Appetit und weil wir nun endlich unser perfektes Rezept für den perfekten Teig gefunden haben, wünschen sich die Kinder aktuell besonders oft: Pizza, Pizza!

Es gibt wohl sowieso sogut wie kein Kind, das Pizza nicht mag. Das liegt vielleicht daran, dass mit einer guten Basis, sprich dem Pizzateig, alles möglich ist. Weiterlesen

papa2

Psst … Vatertag!

Auf den Ehrentag der Mamas kann man eigentlich fast nicht vergessen. Vor allem auch, weil diverse Schokoladehersteller und sogut wie jeder Blumenhändler schon Wochen vorher auf diesen ganz bestimmten Sonntag aufmerksam machen. Aber wie sieht´s mit dem Vatertag aus?

Wenn ich ehrlich bin, trage ich mir sowieso alles in den Kalender ein, weil sonst wahrscheinlich sämtliche Einkaufslisten, ToDo´s für die Arbeit oder Aktivitäten im Kindergarten vergessen würde. Außerdem mag ich Listen gerne, bzw. wenn ich darauf eingetragene Punkte abhaken kann 🙂 Weiterlesen

ravensburger3

Facettenreiche Lieblingsspiele

Habt Ihr auch manchmal das Gefühl, dass Eure Kinder viel zu viele Spielsachen haben, die sie eigentlich gar nicht gebraucht hätten?

Ich wüsste da bei uns schon so einige … Wahrscheinlich können alle Eltern Spielsachen aufzählen, die nach ein, zweimal lieblosem Ausprobieren ein staubiges Dasein im Kinderzimmereck fristen. Die meisten Eltern kennen auch die Sorte Spiele, die blinken, herumfahren oder irgendwelche Geräusche machen, die man nicht den halben Tag hören will. Daher: Holt Euch Spielsachen mit Köpfchen und solche, die Ihr selbst gerne mitspielt! 🙂 Weiterlesen

pe_228_background

Jeden Tag Prinzessin

Diesmal habe ich eine Entdeckung für die Mädchenmamis unter meinen Leserinnen. Das zuckersüße und von einer (Überraschung! 🙂 ) Mädchenmama gegründete Label „Princess Elsa“.

Auf den ersten Blick haben sich meine Tochter und ich in die niedlichen Motive und außergewöhnlichen Applikationen verliebt. Als ich dann aber die Stoffe gefühlt und eines der Kleider anprobiert habe, war mir zudem klar: Hier handelt es sich nicht nur um schöne, sondern auch um qualitativ hochwertige Mode. Weiterlesen