Unterwegs im Gasteinertal

Urlaub in Dorfgastein: Egal, ob für einen Aufenthalt mit der ganzen Familie oder eine genussvolle Auszeit zu zweit – bei Ferien im Salzburgerland ist alles möglich. Wir haben im „Aktivhotel Gasteiner Einkehr“ den idealen Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen gefunden.

Perfekte Lage und familiäres Ambiente

Zeit für Auszeit für Groß und Klein

Hier fühlen wir uns durch die herzliche Gastfreundlichkeit der Familie Fankhauser gleich willkommen. Wir beziehen mit den Kindern das mit viel Liebe zum Detail ausgestattete „Naturstudio Krokus“. Es ist mit seinen zwei Schlafräumen ideal für mehrere Personen. Der Badekorb, bestückt mit Bademänteln und Saunatüchern, erinnert uns daran, dass wir auch genug Auszeit zum Seele baumeln lassen einplanen: Sei es für stille Entspannung im Ruhebereich, für wohltuende Massagen oder Sauna- und Kneippgänge.

Urlaub in Dorfgastein für Bergfexe

Die Lage des Hotels ist einfach ideal: Inmitten des Nationalparks Hohe Tauern gelegen haben wir von der gemütlichen Terrasse aus einen wunderbaren Blick auf die herrliche Bergwelt. Das Haus befindet sich direkt neben der Gipfelbahn Fulseck und das inspiriert natürlich zum Pläneschmieden für alle möglichen Berg- oder Bike-Touren. Praktischerweise gibt es gleich vor Ort einen Radverleih, sodass der Drahtesel nicht unbedingt mit muss.

Natur hautnah erleben

Zum Auftakt – und um den Ort besser kennen zu lernen – starten wir mit dem „Dorfrundweg – Naturerlebnisweg“. Via Audioguide „Hearonymus“ erfahren wir allerlei Interessantes zur Dorfgeschichte. Das Maskottchen Gasti hält hingegen besonders viel Wissenswertes für die Kids bereit. Zurück im Hotel kommen wir gerade rechtzeitig zu den nachmittäglichen „Sweet Dreams“.

Badevergnügen gehört dazu

Danach zieht es die Kinder in Richtung Wasser. Direkt neben dem Hotel befindet sich praktischerweise das Solarbad Dorfgastein. Wir jedoch bleiben noch auf ein Gläschen auf der Panoramaterrasse sitzen und folgen später. Wer lieber in die bekannten Alpen- oder Felsenthermen eintaucht, hat es mit dem Auto nach Bad Hofgastein oder Bad Gastein auch nicht allzu weit.

Auch der Gaumen wird verwöhnt …

Am Abend werden wir mit einem 4-Gang-Wahlmenü, mit Salat- und Vorspeisenbuffet verwöhnt. Hier schmeckt man sofort, dass Wert auf frische und regionale Küche gelegt wird. Wir freuen uns schon auf die nächsten Tage – eine geführte Wandertour mit einem der Chefs, Robert oder Gustl, wollen wir uns nicht entgehen lassen. Beide sind geprüfte Wanderführer. Dabei darf der urige Wanderbus natürlich nicht fehlen …

Tipp

Familienzauberwoche
7 Übernachtungen mit allen Einkehr’s Inklusivleistungen und 6-Tage SalzburgerLand Card: Freier Eintritt zu 190 Attraktionen im Salzburgerland
Für Familien 2 Erw. und 1 Kind bis 15 Jahre: ab € 1.792,- bis € 2.192,- für 7 Tage

Mehr Infos

**** Aktivhotel Gasteiner Einkehr
mail: INFO@EINKEHR.COM
web.: WWW.EINKEHR.COM

Dieser Beitrag ist auf Einladung des Aktivhotels Gasteiner Einkehr entstanden.

Fotos: (c) Gasteiner Einkehr, H. Fiegl