Tipp, kick und Tor!

Ein Geschenke-Klassiker für große und kleine Fußballfans!

Mein Bruder und mein Vater spielten es in meiner Kindheit stundenlang, ich kann mich noch gut erinnern, wie stürmisch es dabei manchmal zuging. Ob Tor oder nicht ließ mich als Mädchen generell eher ungerührt – beim einzigen Match, das ich im Stadion besuchte, habe ich das einzige Tor sogar verpasst! 😉 – aber beim Tipp-Kick wollte ich schon manchmal mitspielen.

Im Fußball-Fieber

Kein Wunder, dass Tipp-Kick ein echter Spiele-Klassiker ist: Erstmals wurde das legendäre Spiel vor 90 Jahren bei der Leipziger Spielwarenmesse präsentiert und ist damit sogar vier Jahre älter als die „echten“ Fußball-Weltmeisterschaften.

Gespielt wird mit einem Tormann und einem Feldspieler, mit dessen Hilfe man den zwölfeckigen scharz-weißen Ball per Knopfdruck bewegt. Fingerspitzengefühl ist dabei gefragt, damit der Ball erst auf der richtigen Farbseite und schließlich im Tor des Gegners landet. Wer’s professioneller mag, kann einem Tipp-Kick-Verein beitreten und Turniere und Meisterschaften spielen.

 Zur Auswahl stehen zahlreiche Versionen, von der nostalgischen Retro-Ausgabe bis zum Junior-Cup. Flutlicht, Tore, Matchuhren, aber auch Spielfiguren in den Dressen verschiedenster Mannschaften, sind zudem einzeln erhältlich. Und natürlich gibt’s zu jedem internationalen Fußball-Großereignis auch eine Spezial-Edition. Übrigens wurde Tipp-Kick im deutschsprachigen Raum rund 6 Millionen Mal verkauft.

www.piatnik.com

Fotos: Piatnik


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.