Sternschnuppen Milchreis

Pizza, Pommes und Spaghetti – ginge es nach Kindern könnten diese drei Gerichte wohl täglich abwechselnd auf den Tisch kommen. Doch es geht auch anders, gesund UND lecker – wie das geht zeigt TV-Star Misha Collins gemeinsam mit seiner Frau Vicki und den beiden Kindern West und Maison im “Kochbuch Mmh, mir schmeckt’s”!

Darin zeigt der beliebte TV-Star ( die meisten werden Misha durch seine Hauptrolle in der beliebten Serie Supernatural kennen. Er hat 4,2 Millionen Fans auf Instagram und postet dort u.a. zu den Themen Kindererziehung und -ernährung) die vielfältigen und wunderbaren Wege zu einer gesunden Ernährung und ermutigt dazu, kulinarische Impulse von Kindern zuzulassen, damit die Mahlzeiten ein Erlebnis für die ganze Familie werden. Die mehr als 100 teils bebilderten Rezepte haben die Kinder von Misha und Vicki Collins alle getestet und manche sogar selbst entwickelt. 

Was wir besonders lustig finden sind die von Collins‘ identifizerten folgenden Eltern-Typen im Bezug auf Ernährung:

  • Der Diktator: „Du musst das essen. Du stehst nicht vom Tisch auf, bevor du das nicht gegessen hast.“
  • Der Bettler: „Bitte, bitte, koste doch einmal davon.“
  • Der Kompromiss-Sucher: „Nur zwei Bissen, dann bist du fertig.“
  • Der Verhandler: „Iss den Salat, dann gibt es einen Keks.“
  • Der Betrüger: „In diesem Brownie ist bestimmt kein Gemüse versteckt.“
  • Der Anfeuerer: „Ich bin so stolz auf dich, wenn du das isst!“
  • Der Aufopferungsvolle: „Ich habe Stunden damit zugebracht, dieses Essen zu kochen. Du kannst es wenigstens kosten!“
  • Der Verkäufer: „Das ist so lecker, du wirst es lieben.“
  • Der Gesundheitsapostel: „Du willst doch groß und stark werden? Dann iss diesen Salat.“
  • Der Verharmloser: „Es sind doch nur Kartoffeln! Probier sie!“

Na, welcher Typ seid Ihr? 😀 Unser aktuelles Lieblingsrezept aus dem tollen Koch- und Mitmachbuch stellen wir Euch heute vor – besonders an dieser “Milchreis Version” ist bestimmt der Geschmack der Sternanis, doch auch ein vertrautes Lebensmittel, nämlich Reis, lernt Euer Nachwuchs hierbei in einem völlig neuen Gewand kennen …

Sternschnuppen Milchreis

Zutaten für 4 – 6 Portionen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.