Bitte meine Box!

Der Kindergarten hat wieder begonnen und neben Regenkleidung, Bastelmaterialien und neuen Hausschuhen zu besorgen heißt das für mich und alle anderen Eltern auch wieder täglich Jause einpacken. Und damit die frisch, heil und hübsch im Kindergarten ankommt, haben wir uns neue Jausenboxen gegönnt – WIR, weil natürlich das Zuckermädchen auch eine Box brauchte 😉

goodbyn_collage1

Bunte Jause = Gute Jause! 😉

Vorweg: Ich weiß natürlich, dass man Jausenbrote oder Obst auch in Butterbrotpapier oder Alufolie wickeln könnte. Oder in farblose, haushaltsübliche Tupperboxen. Aber wie wir alle wissen, isst das Auge ja mit! Und bei (meinen) Kindern ist es unbestritten so, dass sie von bunten Tellern oder speziell aus Jausenboxen, die ihnen gehören, noch lieber essen. Keine Sorge, es kommt jetzt kein Wettbewerb im Sandwich ausstechen, Fruchspieße stecken oder Mini-Muffin backen (wobei die kleinen Sauerrahm-Zitronenmuffins eine super Jause sind!), ich hab für solche Spielereien einfach nicht immer Zeit oder dazu schlichtweg auch an vielen Tagen keine Lust. Manchmal gibt´s auch nur ein Joghurt oder einen Obstsalat als Jause, denn immerhin isst der kleine Panda ja sowieso daheim Frühstück und bekommt ein warmes Mittagessen. Aber die gemeinsame Kindergartenjause gehört dazu und egal was sich der kleine Panda aussucht oder wir gemeinsam vorbereiten – er mag es gerne schön verpackt!

Für den Kindergartenstart haben wir uns bei Mina&Lola (dem Shop, aus dem wir auch die tollen Badesöckchen hatten!), mit neuen Jausenboxen ausgestattet und besonders angetan haben es uns die verschiedenen Behälter der Firma Goodbyn. Das ist eine kleine Firma aus Naperville, die so schlau war und ein kleines Team die Essgewohnheiten von Kids erforschen ließ. Nachdem sie wussten, wie Kids essen und worauf sie Wert legen, wurde die Goodbyn Produktpalette entworfen. Besonders toll daran finde ich, dass die wiederverwendbaren Boxen frei von BPA, Phthalat und Blei sowie spülmaschinengeeignet sind.
Außerdem ist die praktische Unterteilung in drei Fächer super, weil ich so zB ein Wurstbrot, Gemüsesticks und Dip einpacken kann – alles bleibt an seinem Platz und sieht appetitlich und einladend aus, wenn man den Deckel öffnet.

Wenn ich unterwegs bin, wollen die Kids natürlich immer beide Boxen befüllen, damit dann jeder seine Jause genießen kann (“Ok Mami, du darfst kosten!” – wie freundlich! 😉 ). Ideen für drei Fächer gibt es viele – meine Kinder etwa lieben Obst, weshalb ich im Sommer oft Erdbeeren, Ribiseln, Heidelbeeren oder Apfelschnitze in einem Fach hatte (also je eine Obstsorte! Oder Obstsalat!) und in den anderen Fächern beispielsweise Maiswaffeln, Käsewürfel, Hirsebällchen, eingerollte Palatschinken (süß oder pikant gefüllt ist das die ideale Resteverwerung und eine wirklich tolle Jause!), Joghurt, Gemüsesticks … Passend zu den Boxen gibt es von Goodbyn übrigens auch kleine knallbunte Trinkflaschen, die genau in die Boxen passen – sieht auch sehr süß aus und ist obendrein praktisch!

goodbyn_collage2

Knallige Farben, viel Platz und passende Accessoires wie Besteck, Flaschen und Dip-Behälter

Wenn man sich die knallig bunten Bilder der kreativ befüllten Jausenboxen so ansieht, kriegt man gleich Hunger und gute Laune, oder?! Ihr könnt gerne direkt mit dem Zubereiten Eurer liebsten Jause loslegen, denn die passenden Jausenboxen verlosen wir 😉
Schnell  mitmachen, für den Kindergarten, Ausflüge oder auch fürs Büro sind diese Boxen wirklich super! Auf Langlebigkeit haben wir sie noch nicht testen können, weil sie ja gerade ganz neu bei uns eingezogen sind, aber sie wirken sehr robust und die bisherigen Aufenthalte in der Spülmaschine haben ihnen bis dato auch keinerlei Schäden zugefügt …

Um eine von vier coolen Jausenboxen zu gewinnen, beantworte einfach folgende Frage:
Was packst Du in die Jausenboxen Deines/r Kindes/r?

Deine Antwort kannst Du entweder direkt hier unter dem Blogpost hinterlassen oder gerne auch auf facebook kommentieren!

19 Kommentare
  1. Avatar
    Tamara Redick sagte:

    Ich packe ein leckeres Körnerbrot mit Frischkäse, Tomaten, Gurken und Paprika ein und eine Leberwurstschnitte 🙂 Als Nachtisch gibt es noch ein paar Apfelschnitze und Trauben…

    Antworten
  2. Avatar
    Sabine Bauer sagte:

    Bis jetzt bekommt mein Mäuschen noch keine Brotbüchse gepackt da er noch nicht in die Krippe geht. Ich habe mir aber schon viele tolle Ideen im Internet gemerkt damit Finn dann liebend gerne sein Essen verputzt. 🙂 Bis dahin kann ja der Papa mit der Brotdose üben wenn er zum Studium geht.

    Antworten
  3. Avatar
    jenny sagte:

    Je nach zeit und vorhandenen Lebensmitteln werden auch Paprika oder gurkensterne geformt.

    Brot ab und an Wurst, immer Obst wie Äpfel schon geschnitten oder Weintrauben oder kiwi und Bananen werden hier sehr geliebt!

    Und im Sommer Alles was im Garten wächst, Karotten, Erdbeeren Himbeeren Stachelbeeren, ribiseln usw.

    Achja ich muss wohl nicht erwähnen das unser Söhnchen Obst gott sei dank über alles liebt!!

    Wir würden uns riesig freuen!!
    Vorallem wäre es so praktisch, Kein durcheinander geschleudertes essen mehr!!
    Viele liebe grüße

    Antworten
  4. Avatar
    Nathalie Ziller sagte:

    Ich würde in die Box jeden Tag was anderes rein machen.In ein Fach Gemüse wie Gurke oder avocado.
    In das andere Brot mit Ei
    In das letzte Fach Obst Je nach Jahreszeit.Äpfel, Kiwi,Heidelbeeren Mandarinen.

    Antworten
  5. Avatar
    ina sagte:

    die sehen ja toll aus! mein großer bekommt brot mit aufstrich, dazu noch ein kleiner spieß mit wurst und paprika. dazu noch käsewürfel. die liebt er. obst und gemüse steht im kiga auf dem tisch, da kann er sich jederzeit bedienen.

    lg ina

    Antworten
  6. Avatar
    petra mittermayr sagte:

    ich packe immer brot (meistens mit keksausstechern in div. formen gebracht) und gemüse/obst ein. folge dir auf fb als Pe Tra

    Antworten
  7. Avatar
    Angelika Baumann sagte:

    Bei uns ist Obst und Gemüse ein Must have in der Jausenbox. Das wird immer gerne gegessen, natürlich schön geschnitten und quer durch den Obst- und Gemüsegarten, was bei uns eben wächst oder gerade Saison hat und die Kinder lieben es. Dazu noch ein Brot mit einem selbstgemachen Aufstrich und manchmal eine Cabanossi, weil man da so gut abbeißen kann 😉

    Antworten
  8. Avatar
    Probst Yvonne sagte:

    Also meine Große bekommt immer Obst der Saison eingepackt, Käsestreifen (sie liebt Käse), diverse Gemüse (Tomaten, Gurken usw.), Knäckebrot, Hirsekringel, selten mal ein kleines Stück Kuchen, Brot, Wurst und noch vieles mehr.

    Die Jausenboxen sind wirklich ideal, da einfach kein durcheinander mehr ist und nichts mehr matschig wird. Meine Maus würde sich sicher riesig freuen für ihr erstes Schuljahr so eine tolle Box zu bekommen.

    Antworten
  9. Avatar
    christina horn sagte:

    Wir packen in die Jausenbox, Brot mit Wurst oder Käse, Gurkenscheiben, Cocktailtomaten, Apfelstückchen 🙂

    liebe grüße
    christina

    Antworten
  10. Avatar
    michaela sagte:

    in eine leckere jausenbox gehören bei uns unbedingt leckere, kleine cherrytomaten, weintrauben, apfel, brot mit frischkäse, kleingeschnittenes würstchen und ein paar gummibärchen 🙂

    Antworten
  11. Avatar
    Anja Melzer sagte:

    Unsere kleinen Jungs bekommen immer eine Portion Obst und eine Portion Gemüse mit, idealerweise etwas schönes aus dem Garten. Und dann gibt es natürlich noch das leckere Vollkornbrot belegt mit Wurst oder Käse, je nachdem worauf die Kleinen Lust haben. Ich freue mich dann am Ende des Tages wenn die Dosen leer sind und es geschmeckt hat 😉
    Wir würden uns sehr über diese praktischen und farbenfrohen Boxen freuen!
    Liebe Grüße,
    Anja

    Antworten
  12. Avatar
    Lara sagte:

    Meine 3 Kinder nehmen meist je zwei (Tupper;)-Frühstücksboxen mit. In die Obst-/Gemüsebox packe ich in der Regel Apfelschnitze und/oder Weintrauben und/oder Möhrchen, und in die andere Box ein Brot mit Käse oder Wurst, mal alternativ leckeres Knäcke, mal noch eine Bifi oder ein Babybel dazu. Muss ja auch Freude machen, so ein Frühstück in der Schule oder im Kindergarten. Die Boxen kommen meinem persönlichen Drang nach Ordnung und Sortiertheit sehr entgegen!

    Antworten
  13. Avatar
    Roland Blum sagte:

    Bei uns kommt entweder Gemüse- oder Shiabrot in die Box. Zusammen mit etwas Gemüse und Obst. Leider passt nicht immer alles in eine normale Pausenbox und man muss es dann noch einzelnt verpacken, aber das dürfte sich ja mit einer Jausenbox ändern

    Antworten
  14. Avatar
    Melanie Baute sagte:

    Hallo.

    Oh, die sind ja toll! So farbenfroh und es passt jede Menge rein. Klasse!

    Also bei uns kommt immer etwas Obst und/oder Gemüse rein z.B. Apfel, Gurke etc. Dann ein Graubrot ( isst kein Brot mit Körnern) entweder mit Salami oder Schinken ( andere Wurstsorten isst er nicht und Käse schon gar nicht). Manchmal gibt es auch ein selbstgemachtes Sandwich oder auch mal Nutellabrötchen. Ab und zu auch mal eine Bifi oder Milchschnitte. Joghurt, Müsli etc. dürfen die Kinder nicht mitnehmen!

    Gerne geteilt!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Melanie

    Antworten
  15. Avatar
    Rosa sagte:

    Ich gebe meinem Kind viel Obst wie z.B. Stücke von Äpfeln, Birnen, aber auch Bananen, Trauben .. .mit in die Schule. Auch mit Paprika belegte Butter-Brote mag Sophia sehr gern. In Eurer coolen Jausenbox würde ihre Jause sicher noch besser schmecken! Wir wollen soooooo gerne gewinnen!

    Antworten
  16. Avatar
    Anja sagte:

    Mein Großer (6) bekommt in die
    Schule eine laaaangweilige Dose mit einer Scheibe des kräftigen Brots mit Lieblingsbelag (darf er sich aussuchen, ob Wurst oder Käse) und kleine Tomaten und in eine kleine Dose immer Obst nach Vorrat. Wenn das alles nicht durcheinanderpurzeln würde, ach das wäre schön!
    In der Kita gibt es Frühstück, da braucht es keine Dose 😉

    Antworten
  17. Avatar
    Katharina Holdampf sagte:

    Hallo (:
    noch packe ich Gemüsestick, Obst, Hirsestangen, selbstgemachtes Brot usw. ein da mein kleiner noch nicht in den Kindergarten geht. Aber am Spielplatz und bei Ausflügen haben wir immer eine Brotdose mit. Aber unsre ist laaaang nicht sooo schön wie diese hier. Wäre das toll wenn wir eine hätten (:
    Liebe Grüße Kathi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.