Hingucker am Partybuffett: Donuts

Sind Eure Kids auch Fans der köstlich glasierten Teigringe aus den USA? Dann überrascht sie doch demnächst mit selbstgemachten Donuts!

Vielleicht feiert Ihr ja demnächst eine Geburtstagsparty und sucht nach einem besonderen Hingucker fürs Partybuffet? Wenn ja, unbedingt weiterlesen, wenngleich die leckeren Donuts natürlich auch ohne Anlass an einem ganz “normalen” Familiennachmittag herrlich schmecken … 😉  

Genau wie Krapfen kann man Donuts mit Creme oder Marmelade füllen, sie sind aber auch pur bzw. mit einer leckeren Glasur einfach unwiderstehlich. Wenn Ihr Donuts auch so liebt, dann aufgepasst, denn wir teilen ein ganz besonders raffiniertes Rezept mit Euch … Das gewisse Etwas bekommen die nämlich durch Zugabe der neuen KEKS’N CREAM MILK Kekse von LEIBNIZ, die dank ihrer besonderen Zusammensetzung auch pur ganz hervorragend schmecken. Außen gewohnt knusprig überraschen die Kakaokekse innen mit einer cremigen Milchfüllung – eine wahrlich gelungene Kombination!

 

Sehen diese Donuts nicht lecker aus?

Donuts à la LEIBNIZ

Zutaten für den Teig:

  • 6 LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK
  • 70 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • l50 g Backkakao
  • 40 g Butter
  • 1 TL Vanille Paste
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • Außerdem: 500ml Öl zum Ausbacken der Donuts

Zutaten für die Glasur:

  • 225g Puderzucker
  • 60 ml Milch
  • 2 LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK zur Dekoration

Zubereitung:

Schritt 1 

Milch vorsichtig lauwarm erwärmen. Trockenhefe hinzugeben, gut verrühren und für 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2 

In der Zwischenzeit mit einem dünnen Messer vorsichtig die Kekse der LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK von der Füllung lösen. Die Kekse in der Küchenmaschine zu feinem Mehl zermahlen und die Füllung zur Seite stellen (oder einfach essen 😉 ).

Schritt 3 

Keksmehl, Backkakao, Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen.

Schritt 4 

Ei, zerlassene Butter, Milch und Vanillepaste in einer Schüssel verquirlen. Die Mischung anschließend in die Küchenmaschine geben und glatt rühren.

Schritt 5

Nun die trockenen Zutaten mit in die Küchenmaschine geben und mit dem Rest für ca. 10 Minuten mit dem Knethaken zu einem glatten, aber feuchten Teig verarbeiten. Den Teig anschließend zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Sooo lecker: Selbstgemachte Donuts mit Guss und Crunch!

Schritt 6

Nun wird der Teig ausgerollt. Hierfür großzügig Mehl auf die Arbeitsfläche geben und den Teig gleichmäßig auf eine Dicke von 1,5 cm ausrollen (falls der Teig zu klebrig ist, noch ein wenig mehr Mehl hinzufügen, bis er sich gut ausrollen lässt). Mit einem Donutausstecher (oder alternativ auch einem Glas mit einem Durchmesser von 8 cm und einem kleineren Glas für den inneren Kreis) die Donuts ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren.

Schritt 7

Donuts nochmal für 30-40 Min. gehen lassen. 

Schritt 8

Öl in einer Pfanne auf 180 Grad erwärmen. Donuts der Reihe nach in die Pfanne geben und für ca. eine Minute von beiden Seiten frittieren. Danach auf einem Backgitter abkühlen lassen.

Schritt 9

Wenn die Donuts abgekühlt sind, kann die Glasur aufgetragen werden. Hierfür den Puderzucker und die Milch in einer kleinen Schüssel gut verrühren. Die Oberseite der Donuts in die Glasur eintauchen, mit zerkrümelten LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK dekorieren und am besten noch frisch genießen.

Ein Blech voller Donuts macht die ganze Familie glücklich!

Wenn Ihr jetzt denkt: “Die würde ich gerne nachmachen!” dann nutzt Eure Chance auf 1 von 5 LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK Kekspaketen, die wir hier (KLICK!) verlosen! Weitere tolle Rezeptideen mit den neuen LEIBNIZ KEKS’N CREAM MILK Keksen findet Ihr übrigens auf www.leibniz.at.

Fotos: BAHLSEN
Sponsored Content

18 Kommentare
  1. Avatar
    Melanie Schöffler sagte:

    Wer liebt Donuts nicht Ob Kinder oder Erwachsene die sind einfach megalecker und gibt es in so vielen verschiedenen Varianten! Da versuche ich gerne mal mein Glück und hüpfe in den Lostopf

    Antworten
  2. Avatar
    Svenja Ebbrecht sagte:

    Unsere Kinder lieben auch Donuts, je bunter je besser 😉

    Ich danke Dir für so eine tolles Gewinnspiel und so einen grandiosen Gewinn, drücke gaaanz fest die Daumen und wünsche allen einen schönen und entspannten Tag.
    Liebe Grüße von der schönen Ostsee.

    Antworten
  3. Avatar
    Verena Langell sagte:

    Ein tolles Kekspaket, da bekomm ich gleich schon Lust auf Süßes. Damit ich die tollen Rezeptvorschläge ausprobieren kann, wäre dieser Gewinn klasse.

    Antworten
  4. Avatar
    Tanja Dacher sagte:

    Meine Nichte wäre begeistert ❤️ Danke für die fantastische Verlosung würde mich sehr freuen über diesen tollen Gewinn… eine klasse Aktion von euch wünsche eine schöne Woche

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.