kl-Stillen-4

Stillen, aber wie lange

Mamas stillen immer kürzer, sagen Studien. Aber: Muttermilch ist für Babys ein richtiger Zaubertrank.

Wie lange soll man stillen? Wie lange ist gut für das Baby? Und wie lange ist gut für die Mutter? Eine aktuelle Marktforschungsstudie hat Mütter zu ihrem Stillverhalten befragt. Das Ergebnis: Im Vergleich zu 2006 hat sich die Stilldauer verkürzt und mehr Frauen stillen gar nicht. 

Weiterlesen

baby-390555_640

Baby-Zeichensprache

Willst Du wissen, was Dir Dein Baby sagen will? Willst Du Dein Baby verstehen lernen? 

Dann auf zum Kommunikations-Kurs bei der Praterfee. Babys haben von Geburt an Möglichkeiten, uns ihr Befinden mitzuteilen. Ob Hunger, Hitze, Kälte oder Kuscheln, das Kleine kommuniziert uns all seine Bedürfnisse. Monika Kalmar, Expertin für Babyzeichensprache, verrät wie wir Eltern die „Sprache“ unseres Baby richtig verstehen können.

Weiterlesen

Babydisco 8

Shake, Baby, shake …

Wenn Groß und Klein das Tanzbein schwingen, geht es in der Baby Disco schwungvoll zu. Aber auch “Nur”-Zuhörer sind willkommen.

Jeden ersten Sonntag im Monat heißt es: Baby, willst Du tanzen? Ob Eltern oder Nachwuchs bis sechs Jahre, bei „heißen“ Rhythmen kommen die Familienmitglieder so richtig in Tanzlaune. Aber keine Sorge, laut geht es in der Baby Disco nicht zu, schließlich soll das Vergnügen ja nicht akustisch getrübt werden.

Weiterlesen

stillen

Einstein durch Stillen?

Muttermilch macht nicht nur satt, sondern auch noch schlau. Die Experten vom forum. ernährung heute (f.eh), dem Verein zur Förderung von Ernährungsinformation, meinen: Richtig ernährte Säuglinge sind intelligenter!

Muttermilch ist gesund, soweit ist alles klar. Dass sie aber auch noch intelligent macht, ist ein weiterer Vorteil, der für das Stillen spricht. Denn: Muttermilch gilt als die beste „geistige“ Nahrung für eine gute Entwicklung des kindlichen Gehirns.

Weiterlesen