Sommerferien in Wien – jetzt planen!

Sommer, Sonne, Ferienzeit … am Wiener Gallitzinberg werden Sommerferien in Wien zur actionreichen Auszeit. Die Wiener Kinderfreunde bieten: Ferienbetreuung mit Herz!

Verreisen muss nicht sein. Im Sommer 2020 darf es voraussichtlich nicht sein. Und es gibt auch viele, die es sich sowieso nicht leisten können. Das sollten wir gerade in der jetzigen Krisenstimmung immer bedenken. So selbstverständlich wie viele denken, war unser Lebensstil nämlich gar nicht. Sommerferien in Wien sollten also geplant werden!

Als tolle Alternative zum Wegfahren haben wir Euch schon die Sommerakademien der Wiener Kinderfreunde vorgestellt. Nun ist uns ganz besonders aufgefallen: das Europahaus des Kindes. In der Grünoase Ottakrings am Gallitzinberg werden acht Wochen beste Betreuung geboten. Auf dem großen Gelände sind unbeschwerte Freizeitstunden mit Spiel, Sport und Action möglich. Dabei wird Wert auf die Gemeinschaft mit gleichaltrigen Kids (ab 6 bis 12 Jahren) zum Anfreunden gelegt.

Tenniskurs für Kinder in Wien: im Europahaus des Kindes

Wiener Kinderfreunde: Sommerferien in Wien

Wir haben alle Details für Euch zum Ferienspaß im Europahaus des Kindes: 

  • Termin: 6. Juli–28. August 2020, (1.–8. Ferienwoche) wochenweise buchbar
  •  Uhrzeit: 07.00–17.30 Uhr
  •  Ort: Europahaus des Kindes, Vogeltenngasse 2, 1160 Wien
  •  Alter: 6–12 Jahre
  •  Preis pro Woche: € 99,50 „all inclusive“ (Betreuung, Gabelfrühstück, Mittagessen, Nachmittagsjause, Getränke, verschiedene pädagogische Angebote durch qualifizierte MitarbeiterInnen)
  • Zusätzlich die Möglichkeit, an einem Tenniskurs teilzunehmen. Die Kursgebühr beträgt € 45,– für 5 Einheiten und ist nicht im Preis inkludiert (wöchentlich – aufgeteilt auf zwei Tage).

Fotos: pixabay.com

Sponsored Content

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.