Möbel mit Herz: schadstofffrei!

Beständigkeit gesucht? Im Wohnen haben wir sie gefunden: bei der “Grünen Erde”! Schadstofffreie Möbel sind besonders in der Familienwohnung wichtig!


Kaufen, konsumieren, wegwerfen – das sind die Säulen, auf denen unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem ruht. Obwohl: “Ruht” ist in dem Zusammenhang nicht richtig gesagt. Denn “Ruhe” klingt nach Stabilität, Vertrauen, Werten. Wenn man die aktuellen Studien liest, spürt man davon aber nicht viel. So haben die T-Factory Trendagentur und das Integral-Meinungsforschungsinstitut in einer aktuellen Studie festgestellt: 75 Prozent der 14- bis 29-Jährigen sehnen sich nach Halt im Leben.

Gemütlich und geborgen in den eigenen vier Wänden mit Möbeln von Grüne Erde

Gemütlichkeit zu Hause mit Möbeln von Grüne Erde

Damit sind sie nicht allein. Die Sehnsucht nach dem Beständigen, dem Bleibenden, dem Wertigen ist in unserem Leben allgegenwärtig. Und betrifft Beziehungen, Familie, Freundschaften ebenso wie die Suche nach hochwertigen Gegenständen, die uns durch den Alltag und die Freizeit begleiten.

Möbel mit Tradition

Da habe ich Glück – viele Dinge in meiner Wohnung habe ich schon lange um mich. Sie alle haben Geschichten zu erzählen. Mein Esstisch zum Beispiel ist ein Erbstück: Er stand einst in der Zimmer-Küche-Kabinett-Wohnung meiner Tante. Wenn ich als Kind bei ihr war, lag ein Spitzentischtuch auf dem “guten Tisch” – gegessen haben wir in der Küche. Inzwischen hat der Esstisch viele Umzüge mit mir geschafft und hat jede Menge ausgeschütteter Apfelsäfte meiner Kinder gut weggesteckt. Heute trägt er wieder stolz das Tischtuch aus Spitze (aber nur zu Anlässen 😉 und strahlt im Familienwohnzimmer immer noch seinen besonderen Charme aus.

Lieblingsmöbel für die Familienwohnung, die uns lange begleiten

Lieblingsmöbel für die Familienwohnung, die uns lange begleiten: gefunden bei Grüne Erde

Andere Möbelstücke für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer habe ich selbst erstanden – und dabei Wert darauf gelegt, dass sie ebenso den Zeiten trotzen wie mein lieber Esstisch. Altes, solides  Handwerk ist mir daher auch bei den neuen Möbeln wichtig. Gefunden habe ich langlebige, ökologische Möbelstücke für das Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer bei der Grünen Erde. Das österreichische Unternehmen fertigt seine hochwertigen Möbel ganz traditionell in der eigenen Tischlerei in Kärnten sowie in Partnerwerkstätten in Norditalien, Slowenien und Ungarn.

Im Einklang mit der Natur

Verwendet werden dabei natürliche Materialien: Rohstoffe, die nachwachsen und strengsten ökologischen Kriterien genügen (das wird von unabhängigen Instituten geprüft). Das heißt für die Holzmöbel der Grünen Erde kommt ausschließlich volles Holz aus nachhaltig bewirtschafteten, europäischen Wäldern zum Einsatz. Baumwolle und Leinen für die Betttextilien bzw. die Mode (ja, auch die gibt es bei der Grünen Erde 🙂 stammen zur Gänze aus kontrolliert biologischem Anbau. Denn Naturmaterialien, die frei von Chemie, Reiz- und Schadstoffen sind, garantieren ein gesundes, unbelastetes Wohn- und Schlafklima – und das ist in der Familienwohnung besonders wichtig.

Natürliche Materialien, traditionell verarbeitet: Grüne Erde

Natürliche Materialien, traditionell verarbeitet: Matratzenherstellung bei der Grünen Erde

Wobei das Herz der Grünen Erde nicht nur für natürliche Wohn-Materialien, sondern auch für hochwertiges, zeitloses Design schlägt. Ob für ein Schadstoff freies Kinderzimmer, ein mit natürlichen Materialien eingerichtetes Eltern-Schlafzimmer, das gemütliche Familien-Wohnzimmer – die anspruchsvolle ästhetische Gestaltung zieht sich beim Möbelhersteller Grüne Erde durch alle Bereiche der Familienwohnung. Die Natürlichkeit der Materialien wird für mich durch klare Formen, reduzierte Linien und eine gemütliche Schlichtheit noch unterstrichen. Ich finde: Das Wesentliche steht bei der Grünen Erde stets im Vordergrund. Ebenso wie die sorgfältige Verarbeitung und damit die Qualität und Langlebigkeit der Produkte.

Herzen sprechen lassen

Ein Platz für mich! Stille Ecke in der Familienwohnung

Ein Platz für mich! Stille Ecke in der Familienwohnung

Einige Möbel, Ausstattung und Accessoires von der Grünen Erde (besonders mag ich meine Matratze samt dem Matratzen-Topper) verschönern mittlerweile meine Wohnung und begleiten mich durch meinen Alltag und meine Freizeit.  Und wenn ich genau hinhöre, erzählen sie mir Geschichten. Da ist die Rede vom Wind, der in den Baumkronen sang, von der Sonne, die Rosen zum Erblühen brachte, von den Tautropfen, die auf den Kräutern glänzten. Ich streiche über das Holz, fühle seine Wärme und Geborgenheit. In einer Welt der ständigen Katastrophenmeldungen, der Unsicherheit und Veränderung ein unheimlich beglückendes Gefühl …

FOTOS: Grüne Erde

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] auf Nummer Sicher gehen will, ist daher mit Möbeln und Accessoires aus natürlichen Rohstoffen gut […]

  2. […] fündig geworden. (Über die Philosophie des Herstellers natürlicher Produkte haben wir Euch hier […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.