Kinder Masken: praktische Holdies

Wohin mit dem MNS? Kinder Masken sind mit den praktischen Holdies immer gut verstaut. Die farbenfrohen Anhänger sind obendrein ein witziges Accessoire. Die Erfinderinnen im Gespräch.

Wohin mit dem MNS? 1, 2, Holdies!

Irgendwo kugelt sie immer herum und meist haben wir sie nicht zur Hand, wenn wir sie brauchen … die Maske. Geht es Euch auch so? Die Holdies, stylishe Bänder mit Karabiner, an dem die Maske einfach eingeklinkt werden kann, kamen uns daher genau recht. Die Freude ist groß, denn es gibt sie jetzt ganz neu auch für Kinder Masken

Die Unternehmerinnen Nina Bernegger und Dagmar Grimus-Leitgeb haben mit Holdie einen wahren Problemlöser erfunden. Auslöser für die Idee war die Bakterien-Phobie von Dagmar Grimus-Leitgeb. In der erfahrenen Business-Frau Nina Bernegger hat sie die richtige Geschäftspartnerin gefunden. 

Wir lieben unsere Holdie Mund-Nasen-Schutz-Anhänger

Wir haben also den Kids-Holdie Mund-Nasen-Schutz-Anhänger einem Test unterzogen. Toll finden wir den Magnetverschluss im Nacken. Dieser geht auf Zug leicht auf, sodass für die Sicherheit der Kids gesorgt ist. Die Bänder der Kinder Masken Anhänger sind außerdem um 7 cm kürzer als die der Erwachsenen-Version, sodass sie der Größe von Kindern angepasst sind. „Wir sind beide Mütter und so war es uns ein Bedürfnis, die Holdies noch sicherer und angenehmer für unsere Kinder zu gestalten. Sie waren für uns tolle Testimonials und Innovationstreiber“, so die beiden Gründerinnen.

Seid Ihr auch neugierig geworden auf die Holdes-Gründerinnen? Dann lest unser großes Interview mit den beiden Business-Mamas!

Wie seid Ihr auf die Idee gekommen, Holdies zu entwickeln?
„Ich war ständig auf der Suche nach der Maske. Zudem hatte ich ein Thema damit, die Maske, die zuvor irgendwo herumlag, an meinen Mund zu führen. Dann kam mir die Idee, den Mund-Nasen-Schutz an ein Festival-Band zu hängen. So war sie ab diesem Zeitpunkt immer griffbereit und hygienisch mit mir unterwegs. Nachdem mich viele fragten, woher ich das Band habe, dachte ich mir, vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt mal für mich selbst ein Produkt, eine Marke zu entwickeln und diesen feinen Problemlöser auf den Markt zu bringen. Erfahrung zu den Themen Produktdesign, Branding, Marketing und Kommunikation habe ich durch meine Agentur ELEPHANTS JUMP ja schon seit nunmehr 15 Jahren. Die perfekte Partnerin für ihre Geschäftsidee fand ich in der Unternehmerin Nina Bernegger, die bereits einen Online-Shop realisiert hat, diesen erfolgreich führt und bei OneTwoHold ihre Expertise im Bereich Einkauf, Vertrieb und Logistik mit ins Unternehmen bringt“, erzählt Grimus-Leitgeb über den Weg hin zur Gründung. „Mich hat die Idee begeistert. Ich war gleich mit an Bord und freue mich, mein Know-how einbringen zu können. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass das Um und Auf einer Produktidee, die online in den Markt startet, der Vertrieb und die Logistik der Ware sind. Nur wenn alles reibungslos läuft, ist unser Kunde auch ein zufriedener Kunde“, erörtert die Unternehmerin Nina Bernegger.

Können die Kinder Masken Anhänger nach der MNS-Pflicht, wenn wir die Masken irgendwann nicht mehr brauchen, auch anders verwendet werden?
Das Wunderbare ist, dass die Holdies den TrägerInnen auch “post-corona”  ein feiner Begleiter sein werden. Wir selbst nützen die Holdies ja bereits als Schlüsselanhänger oder Anhänger für die Sackerlbox beim Spaziergang mit dem Hund. Da wir die Bänder auch B2B vertreiben, wird man sie auf Messen, Ausstellungen und Festivals zum Anbringen der Namensschilder im Einsatz sehen.

Gibt es noch weitere Produkte rund um die Holdies in der Pipeline?

Wir tüfteln ständig an neuen Ideen. Die Idee zu den Kids-Holdies kam uns, weil wir beide selbst Mütter sind und wir die Holdies für unsere Kinder noch sicherer machen wollten (siehe oben). Es wird künftig weitere Produkte geben. Denn die Produktentwicklung macht uns beiden richtig Spaß. Die Produkte werden immer etwas damit zu tun haben, uns das Leben irgendwie zu erleichtern. Und das im gewohnten Holdie-Style.

Die Kids-Holdies gibt es in 6 Farben:

  • Pink Butterfly
  • Purple Unicorn
  • Green Turtle
  • Yellow Shark
  • Black Panther
  • Blue Dolphin

Sie kosten im Webshop www.onetwohold.com, im ausgesuchten Einzelhandel und in Apotheken € 17,99.-

Fotos: OneTwoHold