Berufstätige Eltern: die Kids einbeziehen

Und was sind deine Eltern? Auf diese Frage wissen Kinder oft keine Antwort. Dabei würde es sie oft sehr interessieren, was berufstätige Eltern tun, wenn sie nicht bei ihnen sind.

Feuerwehrmann, Arzt, Kindergärtnerin oder Lehrer – das sind Berufsbilder, mit denen Kinder viel verbinden. Schwieriger wird es bei: Kinesologe, Bankmanager oder Software-Architekt. Bei manchen Berufen wird es ganz schön kompliziert für Kids, sich ein Bild vom Beruf ihrer Eltern zu machen.

Weiterlesen

Handarbeiten lernen im Internet

  • Ich würde so gerne nähen können, aber…
  • So ein selbstgestrickter Schal und eine Mütze dazu, das wäre so toll, aber…
  • Einmal möchte ich eine Torte so richtig perfekt hinkriegen, mit zuckersüßer Dekoration und Fondant, aber…

Nix da, jetzt ist Schluss mit den ewig gleichen und sich immer und zu jedem Anlass bereitliegenden Ausreden, denn mit makerist, einer Online-Handarbeitsschule, gibt es ab jetzt einen richtig coolen Partner Weiterlesen

Geburtsfest: Welcome, Baby!

Kaum auf der Welt, gibt es schon die erste Feier für das Baby: Die besten Tipps für das Geburtsfest oder das Tauffest.

Das Baby ist da – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Die Neugierde auf den Neuankömmling ist groß. Die Begeisterung auch. „Ich möchte es halten!“, umschwärmen die größeren Kids das Kleine. Und die Omas, Opas, Tanten und Onkeln sind (meist) sowieso hingerissen.

Weiterlesen

Julia, Leonie oder doch Franziska?

Eltern und manchmal die gesamte Verwandt- und Bekanntschaft zermartern sich den Kopf: “Für welchen Babynamen sollen wir uns entscheiden?” Wir helfen dabei!

Zum Nachnamen soll er passen, Schwung und Freude vermitteln und etwas ganz Besonderes sein – die Suche nach dem besten Namen ist eine der ersten großen Hürden für werdende oder junge Eltern.

Weiterlesen