Beste Pflege für Kinderhaut

Pflege im Winter

Hautpflege im Winter

Hautärztin Dr. Holle-Robasch

Hautärztin Dr. Holle-Robasch

Trocken, rau und juckend-spröde – unsere Haut wird bei kalter Witterung sehr beansprucht. Speziell die Gesichtshaut unserer Kleinen leidet unter den derzeit widrigen Wetterverhältnissen. Babyhaut ist etwa bis zu fünf Mal dünner als die eines Erwachsenen und hat eine noch unterentwickelte Talg- und Schweißdrüsenproduktion. Daher neigt sie besonders rasch zu Austrocknung, Erfrierung, Rötung und unangenehmen Reizungen.

Die Wiener Hautärztin Dr. Sylvia Holle-Robatsch erläutert: “So manches rote Bäckchen bei Kindern ist nicht so sehr Ausdruck strotzender Gesundheit, sondern auf erweiterte Äderchen durch die extremen Temperaturunterschiede zwischen Drinnen und Draußen zurückzuführen. Diese blau-roten, durchschimmernden Äderchen im Gesicht nimmt man dann nicht selten bis ins Erwachsenenalter mit!“

Neues Produkt für Kids

Winterpflege mit einzigartiger Rezeptur

Winterpflege mit einzigartiger Rezeptur

Eine neue, optimierte Rezeptur wurde nun speziell für die besonderen Bedürfnisse von Kinderhaut entwickelt: Die Wind & Wettercreme des deutschen Kinderhaut-Spezialisten Paedi Protect AG schützt und pflegt nicht nur sicher bei kalte, Winterwetter, sondern ist auch die derzeit einzige Creme dieser Art mit nachgewiesenem Lichtschutzfaktor 15 auf dem Markt! Damit bietet sie zusätzlich gefährlichen UV-Strahlen, die auch im Winter präsent sind, die Stirn. Im Gegensatz zu vielen anderen Cremes ist die Wind & Wettercreme eine aufwändige Öl-in-Wasser-Rezeptur (W/O):
„Das enthaltene Wasser ist in hochwertige pflanzliche Öle eingebettet, was auch bei eisiger Kälte sicher vor Erfrierungen schützt“, erläutert der Dermatolge DDr. Gerald Rehor aus Vorarlberg, der federführend an der neuen Wind-und Wettercreme mitgearbeitet hat.

Aufgrund ihres Allround-Schutzes ist die Paediprotect Wind – und Wettercreme nicht nur eine sichere „zweite Haut“ für die besonders hohen Ansprüche von Babys und Kindern, sondern für jeden, der sich im Winter häufig im Freien aufhält oder sportelt. Was sensible Kinderhaut schützt, kann auch für reifere Haut nur eine Wohltat sein! Erhältlich ist die neue Wind & Wettercreme in Österreich bei DM, BIPA und Müller sowie online bei meindm.at und bei ppcreme.de – und bei uns, denn wir verlosen aktuell 5 Sets inklusive süßem Plüschpinguin (KLICK)! 😉

Tipps für Pflege & Gesundheit

Draußen zu spielen und zu toben tut Kindern zu jeder Jahreszeit gut – uns Eltern natürlich auch! Mit der richtigen Bekleidung und guter, den jeweiligen Bedürfnissen angepasster Hautpflege sollte dem Freizeitspaß auch bei eisigem Wind und kühlen Temperaturen nichts im Wege stehen. Wenn dann auch noch folgende Tipps beachtet werden, können die kalten Wintermonate kommen! 🙂

  • Pflegecremes dürfen und sollen jetzt reichhaltiger sein als im Sommer! Daher eher fetthaltige Pflegecremes mit weniger Feuchtigkeit, bzw. gute Wasser-in-Öl-Rezepturen verwenden.
  • Ein Augenmerk darauf legen, dass die in Pflegeproduketen verwendeten Öle rein pflanzlich sind (z.B. kein Paraffin) und keine Mikroplastikpartikel in der Rezeptur enthalten. Auch sollte aus Gründen der Umweltschonung und der Nachhaltigkeit kein Palmöl enthalten sein.
  • Nicht auf Nase, Ohren, Hals und sowie Hände vergessen und diese Körperstellen ebenfalls gut eincremen.
  • Gerade beim Skifahren bzw. generell am Berg unbedingt auch an die Lippen denken!
  • Tockene Heizungsluft und kalter Wind trocknet unsere Haut leider sehr aus. Deshalb alles vermeiden, was zusätzlich zu viel Feuchtigkeit entzieht: Nicht zu oft oder zu ausgiebig baden und Räume immer wieder kurz durchlüften bzw. nicht zu stark aufheizen.
  • Auf ein ausgewogenes Raumklima achten: Der Feuchtigkeitsgehalt der Luft sollte zwischen 40 und 60% liegen. Übrigens: Pflanzen geben Feuchtigkeit an die Umwelt ab und sind zudem natürliche Luftbefeuchter!
Mother And Children Building Snowman In Garden

Gut eingecremt machen Aufenthalte im Freien noch mehr Spaß!

 

 

 

 

Fotocredits: Dr. Sylvia Holle Robatsch, Packshot: Paediprotect, Thinkstock, Pexels.com

5 Antworten
  1. Jutta Wagner says:

    Wow was für ein wunderschöner Mega toller beatygewinn für große und kleine Leute diese Pflegeserie kenne ich noch gar nicht würde sie gerne mal kennenlernen und ausprobieren für meine Haut

    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *