Alma? Bio-Babypflege!

Welche Pflegeprodukte verwendet Ihr für Euer Baby? Wir haben die neue Serie von Alma Babycare für Babys zarte Haut entdeckt.

Wer ist Alma? Und was hat sie mit der Hautpflege meines Babys zu tun, fragt Ihr Euch jetzt vielleicht 😉

Also: Alma ist die Tochter von Isabel und Lukas Zinnagl – und die neue Bio-Babypflege, die die frischgebackenen Eltern für ihr Kleines entwickelt haben. Und mit der nun auch viele andere schnuckelige Babys rundum verwöhnt werden.

Because I love you, baby Alma

Isabel Zinnagl mit Töchterchen Alma

Isabel Zinnagl mit Töchterchen Alma

So lautet das Motto, unter dem die beiden Hersteller von Alma Babycare tief in die Kiste besonders hochwertiger Zutaten gegriffen haben. “Die natürlichen und wohlriechenden Produkte sind nicht nur ein verlässlicher Begleiter bei der Pflege, sondern sorgen auch für unvergessliche, gemeinsame Momente mit dem Baby“, so Gründerin Isabel Zinnagl.

Ihr liegt es am Herzen, nur die besten Rohstoffe aus der Natur für ihre Babypflegeprodukte zu verwenden. Das Resultat: eine unwiderstehlich duftende Gesamtkomposition, die speziell auf die besonderen Bedürfnisse der zarten Babyhaut zugeschnitten ist.

Von Hand gefertigte Bio-Babypflege

Die Herstellung der Alma Babycare Pflegeprodukte erfolgt von Hand im Herzen Wiens. In der Manufaktur im 2. Wiener Gemeindebezirk werden die Produkte ganz traditionell entwickelt, getestet, gemischt, gerührt und abgefüllt. In einem sorgfältigen Prozess, wie er Babys gebührt. Schließlich geht es bei der Babypflege um das Kostbarste, das wir haben: unser Kind, seine Gesundheit und sein Wohlbefinden.
Babys Haut gut gepflegt: mit den natürlichen Pflegeprodukten von Alma

Babys Haut gut gepflegt: mit den natürlichen Pflegeprodukten von Alma

„Alle unsere Lieferanten kennen wir persönlich. Somit können sich die Mamas und Papas sicher sein, dass alle Pflanzen und natürlichen Rohstoffe aus kleinen, kontrolliert biologischen Landwirtschaften stammen“, so Isabel Zinnaal. Die Betriebe gehen achtsam mit der Natur und dem Boden um und gewinnen aus Blättern, Früchten und Kernen hochwertigste Öle.

Alle Produkte sind dermatologisch getestet, hautverträglich und erfüllen Kriterien der EU Kosmetikverordnung. ALMA Babycare Produkte enthalten einen Anteil von 0.2% an ätherischen Ölen. Die Abfüllung erfolgt in Glas sowie in recycelten PET-Flaschen. Sämtliche Inhaltsstoffe der Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wo gibt es Alma Babycare zu kaufen?

Babyöl für empfindliche Babyhaut

Babyöl für empfindliche Babyhaut

Online: almababycare.com

Verkaufsstellen:

Kussmund, Habsburgergasse 14, 1010 Wien
Der Affe und der Bräutigam, Große Sperlgasse 8, 1020 Wien
Saint Charles Apotheke, Gumpendorferstraße 30, 1060 Wien
Der kleine Salon, Linke Wienzeile 40, 1060 Wien
Mama Wien, Josefstädterstraße 17, 1080 Wien
Grüner, Bahnhofstraße 16, 9020 Klagenfurt
Zwoelfstern.concept store, Alter Platz 14, 9020 Klagenfurt

Fotos: Alma Babycare

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.