Ferien bei Heidi

Im Hotel Steiner in Obertauern zeigt sich die Bergwelt von ihrer familienfreundlichen Seite. Urlaub pur für Groß und Klein!

„Heidi, Heidiiiiiii …“ singt unsere Kleinste schon im Auto. Als der Gesang wie von der Endlos-Platte aus Richtung der Rücksitze schon kaum mehr zu ertragen ist, sind wir da: in Obertauern. Und können es kaum glauben – hier ist es wirklich wie bei Heidi.

Weiterlesen

Heilkraut Nummer 1

Johanniskraut ist die “Arzneipflanze des Jahres 2015”. Doch Vorsicht: unerwünschte Nebenwirkungen möglich!

Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum), auch als „Tüpfel-Johanniskraut“ bekannt, zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt. Das Kraut ist traditionell und aktuell von großer Bedeutung, aber es ist auch eine „schwierige“ Arzneipflanze.
Weiterlesen

Schmuck zum Verlieben

Wie heißt es so schön: “Diamonds are a girls best friend”. Naja, es müssen ja nicht immer gleich Diamanten sein. Aber Schmuck hat schon eine magische Wirkung aufs weibliche Geschlecht und meine Tochter und ich sind da keine Ausnahme.

Als Mama ist es nicht immer einfach, den richtigen Schmuck für sich zu finden. Ich beispielsweise liebe Ohrringe, aber als die Kinder noch (richtig) klein waren, wollten sie mir die immer rausreißen, weshalb ich eine Zeitlang nur kleine Stecker trug. So hat es sich auch ergeben, dass ich Armbänder für mich entdeckte … Weiterlesen

Sauerrahm-Zitronenmuffins

Es regnet und regnet und regnet – da ist es kein Wunder, dass die Kinder gelangweilt fragen: “Was machen wir heute, Mama?” Und weil ich Lust auf Kuchen hatte, haben mein Zuckermädchen und ich gestern gebacken.

Da in unserem Haushalt aber nur ich und die Kinder Kuchenfans sind, wollte ich keinen großen Kuchen backen. Generell finde ich Muffins sehr praktisch, weil der Teig dafür meist schnell zusammengerührt und einfach abzuwandeln ist. Und für kleine Kinderhände eignen sich Muffins sowieso perfekt! Weiterlesen

Shake, Baby, shake …

Wenn Groß und Klein das Tanzbein schwingen, geht es in der Baby Disco schwungvoll zu. Aber auch “Nur”-Zuhörer sind willkommen.

Jeden ersten Sonntag im Monat heißt es: Baby, willst Du tanzen? Ob Eltern oder Nachwuchs bis sechs Jahre, bei „heißen“ Rhythmen kommen die Familienmitglieder so richtig in Tanzlaune. Aber keine Sorge, laut geht es in der Baby Disco nicht zu, schließlich soll das Vergnügen ja nicht akustisch getrübt werden.

Weiterlesen

Auf da Alm da wohnt…

… oder vielmehr: da näht (!) die Steffi 🙂 Selbermachen liegt total im Trend, das haben inzwischen wohl alle mitbekommen.

Wer aber nicht nähen kann und auch keine Lust hat, es zu lernen, sich jedoch trotzdem individuelle Mode mit dem gewissen Etwas wünscht, der sollte mal auf www.almstoff.de vorbeischauen! Dort findet man selbstgenähte Unikate in sämtlichen Farben, Formen und aus wunderbaren Bio-Stoffen Weiterlesen

Ich geh nicht mit!

Lesestoff, mit dem wir unsere Kinder ganz vorsichtig an das Thema „Fremde“ heranführen.

Auch wenn man nicht vorsichtig genug sein kann, so besteht doch kein Grund zur Panik, was den Umgang der Kleinen mit Fremden betrifft. Keinesfalls sollte man den Kindern Angst machen. Daher ruhig erklären, dass nicht jeder so lieb ist wie er tut und dass Kinder unter gar keinen Umständen mit anderen Menschen mitgehen sollen. Weiterlesen

Gefahr lauert überall

Muttertag. Der Tag an dem Mamas beschenkt und gefeiert werden und sich zumeist von ihren Lieben verwöhnen lassen dürfen.

Auch bei uns war es ein wunderbarer Sonntag mit selbstgemalter Karte, einem entzückenden Gedicht und vielen Küssen für mich. Einmal mehr wurde mir wieder bewusst, dass meine Kinder eigentlich meine allergrößten Geschenke sind und ich wirklich alles tun würde, damit es ihnen immer gut geht und ihnen nichts zustößt.

Umso mehr hat mich ein Video schockiert, dass gerade in den sozialen Medien verbreitet wird. Diesmal finde ich das aber nicht nervig, sondern gut! Weiterlesen