Prosit Neujahr: Gedanken zum Jahreswechsel

Das alte Jahr geht zu Ende. Und neue Hoffnungen werden wach – rechtzeitig zum Neujahr!

Ich weiß nicht wie es Euch geht – aber bei mir persönlich wecken Silvester und Neujahr immer sehr gemischte Gefühle. Schon die alten Römer haben das Jahr mit Feierlichkeiten ausklingen lassen. Heute ist der letzte Tag des Jahres nach dem am 31.12.335 verstorbenen Heiligen Silvester benannt. In manchen Gegenden aber wird er als “Altjahrstag” bezeichnet. Und das gefällt mir noch viel besser.

Was im letzten Jahr geschah, lasse ich Revue passieren. Die guten und die weniger guten Ereignisse, Begegnungen, Erfahrungen und Erlebnisse. Geschehnisse in meinem persönlichen und im Familienleben, im Job und in der Freizeit. Vieles davon hat mir Freude bereitet, manches hat mich gekränkt oder geärgert, durch vieles habe ich mich weiter entwickelt.

klGlücksbringer

Am Tag “zwischen den Jahren” versuche ich Altes loszulassen und offen zu sein für Neues. Die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen machen es heute nicht immer einfach, positiv und guten Mutes in die Zukunft zu sehen – und doch …

Wir wollen unsere Lebensfreude und unseren Optimismus nicht verlieren, nicht einmal angesichts der Herausforderungen, die da auf uns zukommen. Denn vorbeigehen werden diese Entwicklungen an uns allen nicht, nicht einmal wenn wir versuchen die Augen davor zu schließen.

Unsere Welt, wie wir sie kennen, ist jetzt im Umbruch wie seit vielen Jahren nicht, unsere Kinder werden die Sicherheit, die Geborgenheit, die ökonomische Stabilität in unserem Land nicht mehr so erleben wie wir das durften.

klGlücksklee

Dennoch – neues Jahr, wir freuen uns auf dich. Ob wir unsere guten Vorsätze schon gemacht haben? Das spielt keine Rolle – Hauptsache, wir spüren tief in unserem Herzen die Zuversicht dem neuen Jahr gegenüber. Denn diese positive Grundhaltung geben wir bewusst oder unbewusst auch unseren Kindern mit. Und einen optimistischen Blick in die Zukunft und unbändige Lebensfreude haben sich unsere kleinen Schätze einfach verdient.

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein wunderbares, zauberhaftes, viel versprechendes, frohes, gesundes und glückliches neues Jahr!

Fotos: pixabay.com
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.