Kinder Snacks aus Bio-Zutaten

Ihr kennt das bestimmt: Gerade unterwegs heißt es “Hunger!” Ohne Kinder Snacks gehen wir daher gar nicht aus dem Haus. Besonders mögen wir die neuen HiPP Bio-Haferriegel in den Sorten „Erdbeere und Himbeere“ sowie „Pfirsich“, Knabber-Sternchen und die HiPP Bio-Frucht-Quetschies.

Wo Bio aufhört, geht HiPP weiter

Für den kleinen Hunger unterwegs: Die neuen HiPP Bio-Haferriegel in den Sorten „Erdbeere und Himbeere“ sowie „Pfirsich“ kommen jetzt in recyclingfähiger Verpackung. Sie eignen sich perfekt als Snack für Kinder ab einem Jahr. Durch den hohen Anteil an wertvollem Bio-Vollkorngetreide sind sie angenehm sättigend.

Für leckere Abwechslung sorgen die neuen Bio-Frucht-Quetschies von HiPP mit Kokosmilch als pflanzenbasierte Alternative zu Milch.

Hochwertige Bio-Zutaten

Wie alle HiPP Produkte erfüllen auch die HiPP BIO FÜR KINDER Snacks strengste Ernährungs- und Qualitäts-Vorgaben. Die Rezepturen mit hochwertigen Bio-Zutaten wurden gemeinsam mit Ernährungs-Wissenschaftlern entwickelt. Mit der Süße nur aus Bio-Früchten bieten sie ein intensivfruchtiges Geschmacks-Erlebnis. Auf den Zusatz von Zucker, künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungs-Stoffen wird komplett verzichtet.

Mehr Tierliebe, mehr Artenvielfalt, mehr Klimaschutz

Wir bei HiPP gehen aber noch einen Schritt weiter. Denn wer die Natur liebt, dem liegt Arten- und Insektenschutz besonders am Herzen. Durch den Verzicht auf Pestizide wird ein wichtiger Beitrag zum Bienenschutz geleistet, denn nicht zuletzt sorgt der Bio-Landbau auch für intakte Lebensräume von Fauna und Flora.

Daneben wird mit der sukzessiven Umstellung auf ein klimapositives Unternehmen ein weiterer großer Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Klimapositiv bedeutet, dass bei HiPP mehr Treibhausgase ausgeglichen werden als verursacht. Nicht nur Emissionen werden eingespart – auch der Natur wird geholfen, CO2 langfristig zu binden. Das macht HIPP beispielsweise, indem sie mit biologischem Anbau gesunde Böden erhalten und die Artenvielfalt schützen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Natur mehr zurückgeben wird als entnommen wird. So bleibt die Welt auch für unsere Kinder lebens- und liebenswert.

Wir sind Bioweitergeher. Sie auch? Jetzt mitmachen unter www.bioweitergedacht.de

Fotos: (c) Hipp; Shutterstock / Halfpoint

Sponsored Content