Galaktischer Musicalspaß!

Im Wiener Raimund Theater begeistert das vorweihnachtliche Familienmusical der Wiener Kinderfreunde mit viel Schwung und Dynamik!

Alle Jahre wieder, heißt es nicht nur zu Weihnachten – sondern auch schon vor dem großen Fest, wenn das Familienmusical der Wiener Kinderfreude im Raimund Theater in Wien auf dem Programm steht.

Im Publikum: Viele, viele Kinder ab 6 Jahren, die voller Begeisterung und Spannung das Geschehen auf der Bühne verfolgen und im Takt mitwippen.

Fernestern* Der Floh im All ist das aktuelle Familienmusical der Wiener Kinderfreunde.

Fernestern* Der Floh im All ist das aktuelle Familienmusical der Wiener Kinderfreunde.

Wir sitzen hinter den jungen Zuschauern und lassen uns von der Stimmung gerne “anstecken”. Mitreißende Musik haben wir nach den Shows der letzten Jahre erwartet, in die Geschichte rund um Alexander tauchen wir mit ebenso großer Freude ein …

Auf zum Findestern*

Als Alexander von einer Sturmböe in den Kosmos geschleudert wird, braucht er dringend die Hilfe seines besten Freundes und seiner Schwester. Zum Glück kann er sie gerade noch per Handy verständigen. Die beiden wenden sich an Prof. Immerklug. Dieser stellt fest, dass Alexander auf dem Planeten Fernestern* gelandet ist. Da geht es natürlich auf in die Galaxie. Und wir kommen alle mit! 😉

Kostenlose Zählkarten für das Familienmusical gibt es bei den Wiener Kinderfreunden.

Kostenlose Zählkarten für das Familienmusical gibt es bei den Wiener Kinderfreunden.

Familien-Weihnachtsmusical 2015 der Wiener Kinderfreunde

Fernestern* Der Floh im All für Kinder ab 6 Jahren

  • Ort: Raimund Theater Wien, 1060 Wien, Wallgasse 10-20
  • Termine: 22., 29.11., 6., 13., 19., 20.12., jeweils 13.30
  • Kostenlose Zählkarten: nur bei den Wiener Kinderfreunden unter Tel.: 01/401 25, kind-und-co@wien.kinderfreunde.at
  • Erwachsene: können Plätze in den hinteren Reihen oder am 2. Rang einnehmen, wenn alle Kinder Plätze gefunden haben
  • Musik und Buch: Christian Brandauer
  • Regie: Renate Kastelik
  • Choreographie: Reinwald Kranner
  • Weitere Infos unter: www.wien.kinderfreunde.at

 

 

Fotos: Wiener Kinderfreunde


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.