Rate mit!

Spielerisch lernen und dabei Spaß haben? Ja, das ist möglich mit “Top & Flop”.

Hier dreht sich alles um außergewöhnliche Fragen und Fakten! Kids ab 10 Jahren lernen so Interessantes aus verschiedenen Wissensgebieten und haben dabei auch noch jede Menge Spaß. Wir haben uns für Euch an den Spieltisch gesetzt und haben’s ausprobiert …

Ratespass mit dem Familienspiel aus dem Kosmos Verlag

Ratespass mit dem Familienspiel aus dem Kosmos Verlag

“Top & Flop” ist ein flottes Ratespiel, bei dem beliebig viele Spieler raten und wetten. Die Fragen sind durchaus schräg, etwa „Wie viele 3-blättrige Kleeblätter kommen im Durchschnitt auf jedes 4-blättrige Kleeblatt?“.

Schlau zu sein, hilft – denn wer gewieft fragt, hat Chancen auf den Sieg. Denn nicht durch Wissen siegt man, sondern durch Kombinationsgabe und Witz. Na ja, ein Schuss Risikofreude darf auch nicht fehlen.

Ehemaliger Schiffskapitän als Spiele-Erfinder

Risikofreudige (oder Verzweifelte) haben in der letzten Runde die finale „All In“-Chance. Nun darf nicht nur mit den gewohnten Chips, sondern auch noch mit allen im Lauf des Spieles erworbenen Chips, gewettet werden.

Autor Dominic Crapuchettes veröffentlicht mit „Top & Flop“ sein erstes Spiel im Kosmos Verlag. Der Amerikaner war einst Kapitän eines Fischkutters in Alaska, ehe er sich bei einem Schiffsunglück schwor, seinen Beruf an den Nagel zu hängen und seinen Lebenstraum, Brettspiele zu erfinden, verwirklichte. Sein Spiel Top & Flop basiert übrigens auf dem vielfach prämierten US-amerikanischen Partyspiel Wits & Wagers.

www.kosmos.de

Fotos: Kosmos


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.