Für kleine Entdecker

Kennt Ihr das? Für den Kinderwagen sind Eure Kleinen bereits zu groß (zumindest ihrer Ansicht nach 😉 ), aber Ihr wisst ganz genau: Spätestens nach dem halben Weg durch den Zoo oder am Rückweg vom Spielplatz gibt’s dann Gejammer, weil der Nachwuchs natürlich doch müde ist … Abgesehen davon, dass man mit Kind(ern) sowieso immer den halben Haushalt mitschleppt und prinzipiell zu wenig Stauraum für Wickelsachen, Sandspielzeug, Picknickdecke, Jause, Getränke und so weiter und so fort hat. Wir haben etwas entdeckt, das Eure Kinder mit Sicherheit genauso begeistern wird wie uns(ere) und das Euren Alltag ziemlich sicher erleichtern wird: Bollerwägen von elvent!

Alle Passagiere einsteigen bittesehr!

In diesen Bollerwägen, die nicht nur toll aussehen, sondern auch qualitativ überzeugen, wollen mit Sicherheit auch größere Geschwisterkinder oder kleine Freunde Eurer Kids mal mitfahren und da es sowohl Zwei- als auch Viersitzer gibt, ist das auch ohne Umbau möglich. Und weil sich Eltern zwischen Schieben und Ziehen entscheiden oder abwechseln können, sind auch längere Strecken kein Problem. Kinder lieben, wenn sie ihre Umgebung beobachten können und in einem Bollerwagen macht das ganz besonders viel Spaß, weil der Nachwuchs darin richtig gemütlich sitzen kann.

Sicher, bequem & leicht

Gemütlichkeit alleine jedoch würde vermutlich die meisten Eltern nicht so ganz überzeugen und daher sei an dieser Stelle auch erwähnt, dass alle Bollerwagen auch über 5-Punkt-Gurte verfügen. Außerdem überzeugen sie sowohl mit Zugstange als auch Schiebegriff (mega praktisch – damit lässt sich jeder Bollerwagen wie ein Kinderwagen schieben!), weicher Polsterung, einem Sonnendach und gefederten Rädern. Auch ein Regenschutz sowie Sitzerhöhungen sind erhältlich und zumindest ersteres macht bei regelmäßiger Nutzung bzw. wenn man wetterunabhängig draußen unterwegs sein möchte auf jeden Fall Sinn.

So bequem, dass man gar nicht mehr raus will!

Vielseitig einsetzbar

Übrigens – falls wir es noch nicht erwähnt haben sollten – so ein Bollerwagen sieht auch richtig schick aus, wir wurden schon mehrfach auf unseren SmartCruiser angesprochen! 🙂
Man kann bei elvent sogar zwischen mehreren Farbvarianten wählen und somit wirklich einen Bollerwagen kaufen, der gefällt und zum eigenen Stil passt. Verglichen mit “klassischen Bollerwägen” aus Holz ist ein faltbarer Bollerwagen natürlich deutlich flexibler und damit sehr vielseitig verwendbar – wir haben ihn am Spielplatz mit dabei, im Zoo oder sogar manchmal beim Einkaufen, da er sich einfach so toll schieben lässt und ich aktuell sowieso nicht so gerne Einkaufswägen verwende. Unser Bollerwagen lässt sich im zusammengeklapptem Zustand super im Kofferraum verstauen und könnte sogar mit ins Flugzeug genommen werden. Das Falten funktioniert übrigens kinderleicht und blitzschnell, da ist wirklich nix dabei! Hier kommt auch schon der Beweis 😉 :

Über Stock und Stein

Was wir abschließend noch festhalten möchten: Ein Bollerwagen eignet sich keinesfalls nur auf Asphalt, wir haben ihn wie erwähnt auch auf Spaziergängen, sprich im Gelände, dabei. Natürlich scheiden Bergtouren aus, aber Wälder und Wiesen sind definitiv “Einsatzgebiete”. Wenngleich es auch manchmal etwas holprig zugeht, so lassen sich die Wägen von elvent wirklich toll manövrieren. Top ist auch der Stauraum, auch die zusätzlichen Taschen außen sind genial. Durch das Sonnendach sind die Kleinen immer super geschützt und dank des separat bestellbaren Regenschutzes ist der Bollerwagen ein Allroundtalent und regelmäßiger Begleiter.
Unser Fazit: Der SmartCruiser ist äußerst robust, lässt sich super schieben/ziehen und wir sind sehr happy und zufrieden mit unserem Modell! Aktuell gibt es sogar eine Osteraktion und Ihr bekommt 11% Rabatt auf alle Bollerwagen von elvent – KLICK

Auf zu neuen Abenteuern!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit elvent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.