klFamilienshow

Welt der Magie: Cirque du Soleil

Akrobatik und Kunststücke vom Feinsten, Musik und Bühnenbilder zum Träumen – der Cirque du Soleil entführt uns mit „Amaluna“ in eine ganz besondere Zirkuswelt. 

Ein Zirkuszelt ganz in Weiß, Menschentrauben, die sich freudig dem Eingang nähern – wir sind mitten in Wien, in St. Marx, und doch in einer anderen Welt.

Meine Mädchen sind schon ganz aufgeregt: Premiere von Amaluna, der neuen Show des Cirque du Soleil! Und wir sind live dabei! (Viele weitere Freizeit-Tipps findet Ihr hier.)

Die Show kann beginnen: Bei Amaluna in Wien!

Die Show kann beginnen: Bei Amaluna in Wien!

Im großen Zirkuszelt drängen sich dicht an dicht Prominente. Die Türsteher flüstern verschwörerisch: „Die Getränke und Speisen sind heute abends gratis.“

Familienschatz vor Ort: Marion und Kids

Familienschatz vor Ort: Marion und Kids

Und schon geht es hinein in das grandiose Spektakel des Cirque du Soleil. Eine eiserne Treppe hinauf, rund um uns wird es dunkel, nur große Bögen, die sich in das Zirkuszelt hinauf spannen, reflektieren grünes Licht. Wir sind verzaubert …

Die neue Zeltshow: Amaluna

Magische Musik erklingt, auf der mythischen Fraueninsel Amaluna erwacht das Leben. Und mit ihm eine Familienshow vom Feinsten. Kinder im Publikum machen ebenso große Augen wie die Erwachsenen. Atemberaubende Akrobatik, Artisten, die förmlich durch die Luft fliegen, ein unbeschreiblicher Rausch aus Licht und Farben – die neue Show Amaluna des Cirque du Soleil nimmt uns gefangen.

Für die ganze Familie: Amaluna

Für die ganze Familie: Amaluna

Amaluna ist eine bezaubernde Liebesgeschichte: Der Pirat Romeo wird in einem heftigen Sturm auf einer geheimnisvollen Insel an Land gespült, auf der Göttinnen herrschen. Königin Prospera veranstaltet für ihre Tochter ein großes Fest, denn diese wird erwachsen. In sie verliebt sich Romeo auf den ersten Blick – und nach Überwindung einiger Hürden finden die beiden Liebenden zusammen.

Eine mitreißende Akrobatiknummer an und in einer überdimensionalen Badewanne (tatsächlich mit Wasser gefüllt) lässt uns die erwachende Liebe miterleben. Und staunen angesichts der Körperbeherrschung und Kunstfertigkeit der Artisten.

Spektakuläre Akrobatik bei der Show Amaluna

Spektakuläre Akrobatik bei der Show Amaluna

Mythen des hohen Nordens und des antiken Griechenlands, Mozarts „Zauberflöte“ und Shakespeares „Der Sturm“ verbinden sich zu einem modernen Märchen. Seinen Namen verdankt es der Kombination aus „ama“, das sich in vielen Sprachen auf „Mutter“ bezieht, und „luna“, also „Mond“.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Cirque du Soleil wirken vor allem Frauen mit: Amaluna ist auch ein Tribut an die Stimme der Frauen“, erklärt Kreativdirektor Fernand Rainville. Die für die Regie verantwortliche Diane Paulus fügt hinzu: „Ich wollte eine verborgene Geschichte mit Frauen im Mittelpunkt inszenieren.“

 

 

Amaluna, Cirque du Soleil

 

  • Amaluna hat seit seiner Weltpremiere 2012 in Montreal mehrere Millionen Zuschauer begeistert. 2015 kam die Zeltshow erstmals nach Europa, Wien ist die einzige österreichische Station. Cirque du Soleil hat bereits mehr als 100 Millionen Zuschauer in mehr als 300 Städten in über 40 Ländern auf sechs Kontinenten in seinen Bann gezogen.
  • Termine: 9.3. – 17.4.2017
  • Show im Zelt Grand Chapiteau in Neu Marx, Karl-Farkas-Gasse in Wien
  • Tickets erhältlich in allen oeticket Center und Vorverkaufsstellen in ganz Österreich unter 01/96096 und unter www.oeticket.com

 

FOTOS: Cirque du Soleil / Moon Goddess CWP, Aerial Straps CWP, Water Bowl CWP

 

 

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *