IMG_7503

Hex, hex: DIY für Weihnachten

Es ist so weit: Wir stehen in den Startlöchern für den Advent und sammeln die besten Weihnachtsbastelideen!

Schere, Kleber, Stifte, Radiergummi, Papier und eventuell ein Bastelset – viel mehr braucht man nicht, um zum Weihnachtsbasteln mit Kindern zu starten. Die Kleinen lieben es, wenn das Papier raschelt, sie mit Schere und Klebstoff hantieren dürfen und die fertigen Kreationen aufgestellt werden. Denn selbst etwas zu schaffen macht stolz!

Lustige Radierer fürs Weihnachtsbasteln mit Kindern

Lustige Radierer fürs Weihnachtsbasteln mit Kindern

Wir haben uns schon mit dem Notwendigsten ausgerüstet, um loszubasteln und werden Euch einige Ideen fürs Weihnachtsbasteln mit Kindern vorstellen. So machen wir Geschenke sowie Deko für unser Zuhause selbst – und haben eine sinnvolle, gemeinsame Beschäftigung für dunkle, lange Winternachmittage.

Bastelideen für große und kleine Kinder

Und mal ganz ehrlich – was freut uns stolze Mamis, Papis, Opas, Omas mehr als ein selbst gemachtes Meisterwerk unseres kleinen Lieblings. Wir stellen Euch darum auf familienschatz.at allerlei Ideen vor, um mit den Kindern zu basteln.

Bastelideen ohne Ende für Weihnachten

Bastelideen ohne Ende für Weihnachten

Wobei es natürlich auch schön ist, wenn die Kids ihre eigenen Ideen entwickeln und selbst drauflos werkeln. Weil sich Kreativität am besten beim Tun entfaltet!

Tipp 1: Weihnachtsbasteln mit Kindern – Lebkuchenhaus

Filzteile einfach zusammensetzen

Filzteile einfach zusammensetzen

Ein DIY-Lebkuchenhaus aus Filz zu basteln ist gar nicht so einfach. Daher haben wir uns für das Bastelset von Oetinger entschieden. In diesem sind alle 36 Teile enthalten, um ein entzückendes Haus zu bauen. Wichtig ist es guten Kleber zu verwenden, am besten eine Heißklebepistole, damit alle Einzelteile wirklich gut miteinander verbunden sind und der Kleber keine unschönen Spuren hinterlässt.

Dabei also ein bisschen aufpassen, wenn man Weihnachtsbasteln mit Kindern möchte. Ansonsten aber ist es einfach die Teile zusammen zu fügen, weil der verwendete Filz richtig schön dick und stabil ist.

Alle Jahre wieder zu verwenden

Das Dach wird mit Klettbändern anmontiert – und lässt sich immer wieder öffnen und schließen. So wird das kleine Bastelwerk zum Geheimversteck für Kostbarkeiten und Lieblingsstücke, aber auch Weihnachtswichtel ziehen bestimmt gerne hier ein.

Lebkuchenhaus einmal anders: Bastelset aus Filz

Lebkuchenhaus einmal anders: Bastelset aus Filz

Spielspaß ist also garantiert. Und das alle Jahre wieder! Denn dieses Lebkuchenhaus wird bestimmt nicht angeknabbert, sondern gut gehütet und aufbewahrt. Weihnachten kann kommen!

familienschatz-Tipp: Lebkuchenhaus Bastelset aus Filz von www.oetinger.de

 

Fotos: © oetinger

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *