Torten auf Bestellung

Kindergeburtstage kommen immer so plötzlich … 😉 Und so gerne man alles für den Nachwuchs vorbereitet – es wäre doch genial, wenn jemand das Torten backen übernehmen würde, oder?

Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch ist, aber meine Kinder können ihre Geburtstage immer nur sehr schwer erwarten. “Wieviele Tage noch, Mama?” höre ich mindestens ein Monat vor ihren Ehrentagen und dann in regelmäßigen Abständen. So schön ihre Vorfreude ist, als Eltern hat man natürlich neben Geburtstag(en) vorbereiten meist noch tausend andere Sachen im Hinterkopf, die mindestens ebenso dringend erledigt werden wollen oder müssen. Also wäre es ein echtes Geschenk, wenn man die lange Liste bestehend aus Deko besorgen, Einladungen basteln oder kaufen, Spiele überlegen und und und um einen Punkt gekürzt werden könnte, oder? 

Diese Torten bringen Kinderaugen mit Sicherheit zum Strahlen!

Torten für jeden Anlass

Was würdet Ihr sagen, wenn Ihr Euch mal keine Gedanken um die Geburtstagstorte machen müsstet? Wenn Euch diese mit Design und Füllung nach Wunsch pünktlich und gekühlt direkt nach Hause geliefert werden würde? Das wäre genial, oder? 😀 Wir haben eine einzigartige Kombination aus Konditorei und Online-Lieferservice entdeckt: deinetorte.de! Seit fast schon 10 Jahren gibt es das von zwei Stundenten gegründete Start-Up Unternehmen und hat bereits tausende zufriedene Kunden mit Torten, Cake-Pops, Cupcakes und Deko-Sets beliefert. Und wer sich online umsieht, der stellt schnell fest: Ob zum Geburtstag, zum Valentinstag, zur Verlobung, zu Ostern oder zum bestandenen Führerschein – hier gibt es wirklich für jeden Anlass perfekte Torten!

Torten, die mit Optik & Geschmack überzeugen

Wer nun zweifelnd den Kopf schüttelt und sich fragt, wer denn die Torten bäckt, den können wir auch beruhigen: Die Torten von deinetorte.de werden von ausgebildeten Konditoren täglich frisch zubereitet, die Produktion erfolgt unter Verwendung erstklassiger Zutaten und unter Einhaltung strengster Produktionsbestimmungen. Die Qual der Wahl muss man dennoch treffen. Man kann nämlich nicht nur das Design, sondern auch die leckeren Geschmacksrichtungen der Torten bestimmen: Schokoladenkuchen mit Schokoladenfüllung, Schokoladenkuchen mit Kirschfüllung, Vanillekuchen mit Himbeer-Vanillefüllung oder Vanillekuchen mit Zitronenfüllung und Vanille-Kuchen mit Nougat-Füllung – was darf´s denn sein? 😉

Glutenfreie Torten gibt’s übrigens auch!

Torten-Hunger?

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und deinetorte mal ausprobieren möchtet, dann hüpft rüber zu unseren Gewinnspielen (KLICK!), wir verlosen aktuell nämlich eine Torte nach Wunsch an Euch! 🙂

Fotos: Pixabay, deinetorte

3 Kommentare
  1. Avatar
    Tatjana Schallenberg sagte:

    Wow Mega . Die Rettung . Mein Sohn hat im Februar Geburtstag und wie schon beschrieben, hat man so viel anderes noch zu erledigen, da ist man mehr als beruhigt, wenn ein großer Teil erledigt ist. Wenn man wie ich, dazu keine großartige Bäckerin ist, die Torte meist einer Katastrophe gleicht, umso mehr . Tolle Sache

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.