dsc_4536

Spaß im Schnee

Eeendlich hat es geschneit. Zwar nur ein bisschen, aber immerhin genug, um endlich Schlitten fahren zu gehen!

dsc_4518Unsere Kinder waren allein aufgrund des Neuschnees schon total aufgeregt und vorfreudig, aber ihr Gesichtsausdruck veränderte sich nochmal um 100% als sie sahen, WOMIT wir in Kürze den Berg erobern würden … Bevor ich Euch alle Details zu unserem neuen Outdoor-Begleiter erzähle, noch kurz ein paar Worte zu Toy Fan, denn dank dieser innovativen neuen Plattform sind wir überhaupt in den Genuss gekommen, Euch den schnittigen Bob, den Ihr hier schon auf den Bildern bewundern könnt, vorzustellen.

Ihr kennt das bestimmt alle: Man braucht ein Geschenk für das eigene oder ein befreundetes Kind und irrt dann im Spielwarengeschäft von Regal zu Regal, erschlagen von all der Auswahl und irgendwie auch ein bisschen überfordert. Es gibt einfach schon soviele verschiedene Spielsachen und oft weiß man nicht wirklich, ob die auch tatsächlich den versprochenen Spielspaß bringen. Ob sie tatsächlich für die angegebene Altersgruppe interessant und relevant sind, wie die Verarbeitung und Aufbereitung ist, ob sich die Kinder kurz oder lang damit beschäftigen und so weiter und so fort. Die einzigen, die diese Fragen beantworte könnten, wären Kinder, die diese Spiele schon besitzen bzw. Eltern, die sie gemeinsam mit ihnen gespielt haben oder beim Spielen beobachtet haben.

Ab jetzt habt Ihr genau diese „Insider“ zur Hilfe, denn mit wenigen Klickst könnt Ihr auf Toy Fan Spiele finden, die Eltern empfehlen und sehen, wie diese funktionieren bzw. warum sie empfohlen werden. Wir sind als Experten dabei und freuen uns, Euch künftig regelmäßig Neuigkeiten vorstellen zu dürfen. Den Anfang macht nun eben unser neuer Bob, genauergesagt der BIG-Bobby-Bob Wild Spider.
dsc_4534dsc_4531

Rein was die Farbe angeht, hat ihn der kleine Panda sofort für sich beansprucht, aber da er ein kleiner Gentleman ist, durfte das Zuckermädchen natürlich mitfahren 😉 Aber es gibt auch immer einige andere Kinder, denen der schwarze Bob mit seinen coolen, grün leuchtenden Aufklebern sofort ins Auge sticht – von Eltern werden wir oft auf das moderne Design angesprochen. Tatsächlich verbindet der BIG-Bobby-Bob Wild Spider perfekte Ergonomie mit kindgerechtem Design und modernsten Stilelementen. Wie bei allen BIG Artikeln (wir besitzen u.a. ein Bobby Car und das BIG Bobby Boat) fällt auch bei dem Bob auf, wie hochwertig dieser verarbeitet ist – nennen möchte ich hier beispielsweise den kältebeständigen und UV-resistenten Kunststoff, welcher langen Spielspaß garantiert. Außerdem gibt es eine tolle Federung in der Lenkachse, die auch größere Unebenheiten super ausgleicht – das ist besonders für noch nicht allzu erfahrene Schlittenfahrer toll. Ich muss zugeben, dass ich anfangs sowieso ein bisschen Angst hatte (ich bin iiimmmer ängstlich … 😉 ), weil ich dachte, dass die Kids mit dem Bob bestimmt sehr schnell beschleunigen würden, aber sie hatten den Dreh mit Lenken und Bremsen wirklich schnell raus!dsc_4516

Für zusätzliche Sicherheit auf der „Fahrbahn“ sorgt die integrierte Hupe im ergonomischen Profillenker, das kannten meine zwei schon von ihrem geliebten Bobby Car – genau wie die Kniemulde, die diverse „Fahrfiguren“ ermöglicht (saßen Eure Kids manchmal auch ungewöhnlich auf dem Bobby Car? Meine sind anfangs fast nur darauf „gekniet“ 😀 ). Mir gefällt es zudem, wenn Kinder ihre Spielsachen selbst bedienen und nutzen können und daher schaue ich bei Schlitten beispielsweise immer auf den Griff für die Ziehleine, denn der Schlitten soll ja ab einem gewissen Alter im Idealfall vom Kind selbst gezogen werden. Wie Ihr sehen könnt, haben weder der kleine Panda noch das Zuckermädchen Schwierigkeiten damit und sind sehr stolz, dass sie schon ganz alleine Schlitten fahren können. Als Draufgabe hat der BIG-Bobby-Bob Wild Spider rostfreie, auswechselbare Metallkufen, die die Spurstabilität sichern und vor Abnutzung schützen.

Wie Ihr merkt sind wir ziemlich begeistert und ich denke, die Bilder sprechen auch für sich – man sieht die Freude, die der kleine Panda und das Zuckermädchen mit dem BIG-Bobby-Bob Wild Spider haben. Jeden Tag (wir haben aktuell Ferien) fragen sie, ob wir wieder rauf auf den Berg hinter unserer Wohnanlage können bzw. ob noch genug Schnee liegt und das, obwohl das dauernde Ziehen, Rauf und Runter auf der Fahrbahn und auch das Bob fahren an sich ganz schön anstrengend ist. Zumindest sind beide nach dem Mittagessen immer sehr müde … müde und glücklich!dsc_4509

Dieser Blogpost entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit BIG bzw. Toy Fan.

Foto: Privat

2 Antworten
  1. Waltraud Eder says:

    Danke für den Beitrag! Wir testen jetzt auch – müssen dazu aber in die Berge, weil im Tal gibts noch keinen Schnee!
    Liebe Grüße aus Osttirol (wo es heute tatsächlich nach Schee ausschaut ❄)

    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *