Soup-Cleanse

Soup Cleanse: meine Erfahrungen!

Entgiften und trotzdem mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt sein? Das klang für mich wie ein Widerspruch. Aber dann habe ich die Soup Cleanse ausprobiert … und bin begeistert.

Bald kommen die Weihnachts-Feiertage und mit ihnen jede Menge Kekse, Stollen, Süßigkeiten. Das ist alle Jahre wieder so. Aber heuer bin ich gut vorbereitet. Denn lästige Pölsterchen ansetzen ist die eine Sache. Dass ich mich aber voll und unwohl fühle, die andere. Die vieeeeel schlimmere. Deshalb habe ich diesmal vorgebaut und tadaaa: In den letzten Tagen habe ich erfolgreich meine Soup Cleanse von dean & david Superfood gemacht. Eigentlich konnte ich mir anfangs gar nicht vorstellen, dass ich die Entgiftungskur durchhalten kann – aber rückblickend war es gar nicht so schwierig.

Soup Cleanse ist genau richtig für die kalte Jahreszeit!

Soup Cleanse ist genau richtig für die kalte Jahreszeit!

Ich habe mich für eine Soup Cleanse entschieden, da ich besonders jetzt in der kalten Jahreszeit nicht auf eine warme Mahlzeit verzichten wollte. Es gab einmal täglich eine Suppe und fünf kaltgepresste Obst- und Gemüsesäfte. Außer der Soup Cleanse gibt es auch eine Juice Cleanse, bei der man nur Säfte zu sich nimmt und auf feste Nahrung verzichtet. Die möchte ich auf jeden Fall in der warmen Jahreszeit ausprobieren. 😉

Wohlfühlen mit der Soup Cleanse

Durch die Kur wird der Körper beim Entgiften unterstützt und zur selben Zeit mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Besonders erstaunt hat mich, dass in einem Liter kaltgepressten Saft bis zu fünf Kilogramm Obst und Gemüse und Superfoods enthalten sind, sprich man nimmt mit der dreitägigen Cleanse 12 Kilo Obst und Gemüse zu sich.
Entgiften und trotzdem genießen: mit leckeren Suppen und Säften!

Entgiften und trotzdem genießen: mit leckeren Suppen und Säften!

So fiel mir meine dreitägige Soup Cleanse gar nicht schwer.

So fiel mir meine dreitägige Soup Cleanse gar nicht schwer.

Dadurch, dass die Säfte kaltgepresst sind, enthalten sie bis zu fünf Mal mehr Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme als bei herkömmlicher Zentrifugalpressung. Außerdem gut zu wissen ist, dass dean & david nur erntefrisches Obst und Gemüse verwendet, anstatt zu importieren und gefrorene Inhaltsstoffe zu verarbeiten. Weiters wird auf Zucker, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe verzichtet. Die Flaschen bestehen übrigens aus recyceltem Plastik.
Während der Cleanse war ich erstaunlicher Weise nicht einmal richtig hungrig, da die Säfte alle zwei Stunden getrunken werden und ich somit immer etwas im Magen hatte. Auch, wenn mir ehrlich gesagt richtiges Essen und Kauen zwischendurch schon ab und zu abgegangen ist. 😉 Ich kann die Cleanse nur weiterempfehlen und fühle mich so richtig wohl in meiner Haut – damit bin ich jetzt gut auf die Festtage vorbereitet! ⭐️🎄
dean&david
Lieferservice der Säfte und Suppen von dean&david Superfoods direkt nach Hause: einfach hier bestellen und aus ein- bis mehrtägigen Kuren auswählen.

Fotos: dean&david Superfoods, Juli O’Donovan

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *