bobby3

Paddelspaß vom Feinsten

Mein Mann hat ein Kajak und liebt es, damit auf Seen oder Flüssen unterwegs zu sein. Seit Kurzem hat er zwei kleine Paddelfans, die es ihm gleichtun – oder es zumindest versuchen. Womit? Na, mit ihrem eigenen, kindgerechten Paddelboot!

Fast jeder von Euch kennt wahrscheinlich die Bobby Cars von BIG. Die wendigen Rutschautos gib es inzwischen in den verschiedensten Farben und erfreuen sich bei Kindern ab ca. einem Jahr größter Beliebtheit. Meine Kinder jedenfalls lieben ihr Bobby Car heiß und innig und bespielen es oft und gerne. Kürzlich habe ich auf der BIG-Homepage mal geschaut, was es so Neues gibt, weil ich eigentlich ein zweites Bobby Car für meine Tochter kaufen wollte. Aber schnell stieß ich auf etwas noch viel Genialeres für unsere Kids, die beide sehr gerne im und am Wasser spielen: ein Paddelboot für Kinder!

paddeln bacherl

Der kleine Panda auf Entdeckungstour

Wir haben dieses Paddelboot nun schon mehrmals ausprobiert (einen detaillierten Produkttest findet Ihr hier) und ich muss sagen, dass es für alle, die gerne und oft draußen und am bzw. im Wasser unterwegs sind, definitiv ein echtes Must-Have ist. Natürlich können kleinere Kinder noch nicht selbstständig damit Seen überqueren oder Flüsse entlangpaddeln, aber sie haben so großen Spaß daran, im Boot zu sitzen und das Element Wasser ganz neu zu erleben, dass es vollkommen egal ist, ob sich das Boot dabei bewegt oder nicht.

Ja, richtig gelesen! Wir wohnen in Salzburg und haben Flüsse, Teiche und Seen in nächster Nähe. Als wir das Paddelboot das allererste Mal ausprobiert haben, wählten wir jedoch bewusst ein Bächlein, das fast ausgetrocknet war und in dem nur wenig Wasser floss. Gerade soviel, dass das Boot gut drinstand und unser Sohn ein bisschen paddeln konnte, aber sich nur fortbewegte, wenn wir mithalfen. So hatte er überhaupt keine Angst, die Kontrolle zu verlieren, konnte selber ein- und aussteigen und selbst wenn das Boot wackelte oder schief stand, war das kein Drama, weil er immer „Boden“ unter dem Paddelboot spürte. Mir ist übrigens ganz wichtig zu erwähnen, dass wir natürlich Schwimmwesten für die Kinder haben und sie diese auch tragen, egal ob beim Paddeln oder Tretboot fahren. Bei den hier abgebildeten Fotos allerdings stand das Bobby Boat sicher an einer fast ausgetrockneten Flussstelle und mein Mann war direkt vor oder hinter dem Boot, weshalb der kleine Panda sie ausziehen durfte („Mami, ich schwitze schon, Paddeln ist nämlich anstrengend!“ 🙂 ).

Um nochmal darauf zurückzukommen, dass sich das Boot gar nicht unbedingt vom Fleck rühren muss und die Kids trotzdem total begeistert davon sind: Der kleine Panda und das Zuckermädchen haben aktuell den größten Spaß, wenn wir das Boot im Garten mit Wasser befüllen und sie sich einfach reinsetzen und nach Herzenslust planschen können. Mit dem Gartenschlauch wird nachgefüllt und das Bobby Boat ersetzt uns so tatsächlich ein Planschbecken. Und direkt nachdem der große Karton vom Postboten abgestellt wurde, musste das Boot selbstverständlich sofort ausgepackt und auf dem Wohnzimmerboden ausprobiert werden, was den Kindern ebenfalls sehr gefiel. Ich glaube ja schön langsam, unser Nachwuchs erwartet sich nicht immer zwingend bestimmte Sachen von etwas (oder jemandem) – ich glaube, das sind vielmehr wir Eltern … 😉

paddeln wohnzimmer

Kaum ausgepackt, musste das Bobby Boat sofort und an Ort und Stelle ausprobiert werden!

 

19 Antworten
  1. Steffi Rath says:

    Hallo!

    Ein toller Bericht. Und noch schöner das du auch ein Boot verlost.
    Wir besitzen aus dem Hause BIG unter anderem natürlich ein Bobby Car 🙂 Oder viellmehr 2;)

    LG

    Steffi

    Antworten
  2. Sandra says:

    Was für ein toller Bericht. Da drauf hab ich gewartet ♡Die beiden sind so süß zusammen. Ich hab schon zweimal versucht dieses tolle teil zutesten leider hat es nicht geklappt. Mein Sohn würde sich so freuen und hätte eine menge Spaß. Vielleicht haben wir ja glück.

    Wir lieben die Sachen von Bobby Car. Selbstverständlich habe wir ein Bobbycar von der Marke. Weil es einfach das beste ist. Und selbst ich bin damit die Berge runter gefahren. Schließlich dürfen auch die Eltern Spaß haben. und das hält mich aus. Zudem haben wir die Hütchen die kann ich wirklich jedem empfehlen. Selbst unsere Maus hat Spaß an den Sachen. ♡

    Antworten
  3. Katharina Holdampf says:

    Hallo 🙂 Wir besitzen leider noch nichts von BIG aber im Herbst werden wir uns ein tolles Bobby Car mit Anhänger zulegen. Das Kajak ist ja der Wahnsinn. Es schaut nach sooooviel Spaß aus und es würde wahrscheinlich unserer ganzen Familie sehr viel Spaß machen 🙂 wäre das toll wenn wir es gewinnen würden 🙂 🙂
    Auf Facebook wurde das Gewinnspiel schob geteilt 🙂

    Antworten
  4. Kirsten Rentz says:

    Hallo, oh was haben wir alles … Zwei Bobby Cars, zwei Big Worker und noch so ein ne Art „Parkhaus“ für so Katzenfahrzeuge.
    Das Paddelboot ist extrem cool. Damit könnte mein Sohm super auf dem Dümmer See paddeln.
    LG Kirsten (auf Facebook geteilt)

    Antworten
  5. Haike Röse says:

    Wir lieben die Sachen von Bobby Car. So ist es auch,dass wir ein BobbyCar von der Marke haben. Bin sooo begeistert,dass wir hier natürlich unser Glück versuchen. <3 (Y) <3

    Antworten
  6. Anita Roth says:

    So ein tolles Gewinnspiel! Meine zwei, bald drei Kinder würden ausflippen! Wir haben zwei Big Bobby Cars mit denen sie um die Wette flitzen. Das Boot wäre einfach ein Traum <3

    Gerne teile ich auf Facebook

    Antworten
  7. Jennifer Kotter says:

    Ich glaube, wir haben fast die komplette Ausstattung von BIG. Das Motorrad, das Bobbycar, die Flizzies in sämtlichen Variationen und Zubehör wie Garage, Autobahn etc., den Wasserpark. Wir lieben die BIG Spielzeuge einfach, da sie super kindgerecht und langlebig sind.
    Unsere Familie ist total wasserverrückt und unser Sohn auch. Wir fahren selbst Kanu und mit diesem Kanu könnte unser Sohn sogar selbst mit paddeln. Das wird bestimmt ein riesen Spaß 🙂

    Antworten
  8. Barbara Fritz says:

    Meine Tochter würde ausflippen! Wir haben ein Bobby Car, ein Bobby Quad und das Spielboot Capt’n Big, das in und am Wasser kräftig bespielt wird, da wäre ein Paddelboot der Oberhammer!

    Antworten
  9. Barbara says:

    Wir haben den Bobby Squat und normaler Bobby! Sind die Lieblingsspielzeuge von unserem Sohn! Ein Paddelboot wäre genau das Richtige!

    Antworten
  10. Nicole weigelt says:

    Meine Tochter hat die kleinen Bobby Cars zum spielen bekommen und so ein Boot wollten wir gewinnen haben es nicht geschafft. Ich hab überlegt meiner Tochter sowas ihr zum Geburtstag zu schenken weil sie bald Geburtstag hat und im Urlaub fährt mit oma

    Antworten
  11. susie says:

    Als tagesmutter und mami von 2 Kindern haben wir einige Fahrgestelle von big zu hause! Leider noch kein Paddelboot, obwohl ich als ehrenamtliche schwimmtrainerin ja viel im Wasser bin 😀

    Antworten
  12. Edwin says:

    Dieses Paddelboot sieht einfach nur nach seeehr viel Spaß aus – ich und meine drei Kinder würden sich extrem über diesen Gewinn freuen! Schönes Wochenende und viele Grüße 🙂

    Antworten
  13. Irmgard says:

    Was für ein tolles Gewinnspiel, da mach ich sofort noch mit!!! Wir haben ein schwarzes Bobby Car, das sowohl mein Sohn als auch meine Tochter wirklich heiß und innig lieben. Mein Großer wäre aber definitiv im Alter für das Bobby Boat, weshalb ich noch schnell mitmache und uns fest die Daumen drücke! 🙂

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und modernsten Stilelementen. Wie bei allen BIG Artikeln (wir besitzen u.a. ein Bobby Car und das BIG Bobby Boat) fällt auch bei dem Bob auf, wie hochwertig er verarbeitet ist – nennen möchte ich hier […]

  2. […] die mit frechen Haifischen bedruckte Badeshort, die einige von Euch schon bei dem Beitrag über das Bobby Boat begeistert hatte. Das Zuckermädchen mag besonders gerne ihren mit Seepferdchen geschmückten […]

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *