hut_kinder

Hut auf!

In der Sommerhitze ist die Kopfbedeckung für Kids besonders wichtig. Wir haben uns nach angesagten Teilen für Euch umgesehen.

„Nein, ich mag meinen Hut nicht aufsetzen …“ Fast fühlte ich mich an den Suppenkaspar erinnert, nur dass meine Kinder Fritatten- oder Grießnockerlsuppe immer schon liebten, ihre Kopfbedeckung aber nicht. Bis zu dem Tag, als die beste Freundin meiner Großen mit einer besonders coolen Kappe auftauchte und sie den ganzen Tag am See nicht mehr abnahm.

Die Kappe musste es natürlich auch für meine Tochter sein und da die Kleine ohnehin schön findet, was die Große mag, kaufte ich gleich zwei Stück. Damit war das Thema für den Sommer vom Tisch.

EF090615_409991_Hut_6,00 Euro

Die Kopfbedeckung ist besonders im Sommer ein absolutes Muss, denn wenn die Sonne auf den Kinderkopf brennt, kann es zu gefährlicher Überhitzung kommen. Kopfschmerzen und sogar Sonnenstich können die unangenehmen Folgen sein.

Lässig oder zuckersüß

Ältere Kinder kann man meist für Kappen begeistern. Lässig getragen, auch seitlich oder verkehrt herum, rücken sie v.a. junge „Männer“ in ein sportliches Licht. Für Mädchen zuckersüß: Strohhüte in allen Formen und Farben, trendy auch in „Kunterbunt“ und mit Deko von Maschen bis Blumen.

Bei ganz Kleinen auf die ausklappbaren Ohrenschützer achten, um auch bei windigem Wetter den Aufenthalt im Freien gut gerüstet anzutreten, besonders wenn man lange im Garten oder Freibad, am Strand oder in der Natur unterwegs ist.

Ideal sind Kappen mit breitem Schirm und einem längeren Nackenschutz oder Sonnenhüte mit in den Textilien integriertem Sonnenschutz. Damit beugt man wirkungsvoll Verbrennungen im Nacken oder an den Ohren, wo die Kinderhaut besonders empfindlich ist, vor. Und der sonnige Tag im Freien wird bestimmt durch nichts getrübt …

 

 


Coole Kopfbedeckungen für Kids

Ob aus Stoff, aus Stroh, einfärbig oder bunt – bei diesen coolen Kopfbedeckungen ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Und das gefällt dann nicht nur Mami und Papi, sondern auch dem Nachwuchs. Denn eines wollen wir ja vermeiden: Dass Hut und Kappe gut verpackt in der Strandtasche oder im Rucksack „schlummern“, während den Kids die Sonne auf den Kopf brennt.

Fündig geworden sind wir bei Ernsting’s Family, wo es Kopfbedeckungen (nicht nur) für Kids in absolut gutem Preis-Leistungsverhältnis gibt. Alle abgebildeten Modelle gesehen bei Ernsting’s Family, zu haben in den Shops oder online unter www.ernstings-family.at

 

 

Foto: © Ernstings Family 

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *