DSC_2579

Frühlingshaft mit Maxomorra

Die Sonne lässt sich immer öfter blicken und wärmer wird es auch. Für die Kids und mich heißt das ganz klar: Raus in den Garten bzw. in den Wald, auf den Spielpatz oder in den Zoo. Immer mit dabei: Die neuen Lieblingssachen meiner Kinder!

Alle, die hier schon länger mitlesen, wissen von unserer Begeisterung für die schwedische Marke Maxomorra. Die Kinder sind bei jeder Kollektion aufs Neue begeistert von den knalligen Farben und den lustigen Motiven, ich schätze besonders die Langlebigkeit der Shirts, Hoodies, Kleidchen und Accessoires. Ganz ehrlich: Von kaum einem anderen Label kann ich behaupten, dass die Farben auch nach wirklich vielen Aufenthalten in der Waschmaschine noch so strahlen wie von Maxomorra. Denn natürlich will der kleine Panda seine Lieblingssachen auch im Kindergarten tragen und da wird so manches Mal etwas schmutzig … 😉DSC_2605

Für alle, die die Marke vielleicht noch gar nicht kennen: Maxomorra wurde 2008 gegründet und steht für ökologische Kindermode in hochwertiger Qualität und Verarbeitung. Die für die Kleidung verwendete Bio-Baumwolle fühlt sich super an und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl – meine Kinder lieben besonders ihre Zip-Jäckchen immer sehr! Maxomorra bringt jedes Jahr saisonale Kollektionen auf den Markt, stets mit unverwechselbaren, farbenfrohen Designs, die von Retro-Prints der 60er und 70er Jahre inspiriert, natürlich aber zeitgemäß interpretiert werden! 😉

DSC_2518

Super finde ich auch, dass es von den verschiedenen Designs immer verschiedenste Teile gibt: Bodies, Shirts, Hoodies, Zip-Jacken, Mützen, Kleider, Röcke und viele schöne Accessoires. So können Geschwister beispielsweise ein gleiches Motiv toll finden, aber unterschiedliche Sachen davon tragen.

DSC_2560

Die Designs von Maxomorra sind immer so besonders, dass die Auswahl wirklich nie einfach ist 😉 …

DSC_0074-2Dem Zuckermädchen und mir gefielen aus der Frühlingskollektion 2016 auf Anhieb die GDSC_0071-2änseblümchen und das damit bedruckte Jäckchen passt ihr auch wirklich hervorragend! Der kleine Panda hingegen blieb seiner „Fahrzeugleidenschaft“ treu und wählte stilsicher die Traktor-Zipjacke, die an ihm total cool aussieht. Aber auch die Äpfelchen und Luftballons hätten mir extrem gut gefallen oder die Astronauten und Füchse – eigentlich gibt es nichts, das mir und den Kindern nicht zusagt.
Besonders hübsch sind beispielsweise auch die unifarbenen oder gestreiften Basics von Maxomorra – der kleine Panda hat beispielsweise ein dunkelblaues Ringelshirt, das überall dazupasst und ihm toll steht. Oder eine grasgrüne Zip-Jacke, die er seiner Schwester wohl bald vererben wird, denn sie sieht nach wie vor aus wie neu, obwohl er sie dauernd trägt. Beim Zuckermädchen gestehe ich, dass ich IMMER Sachen mit Muster auswähle, denn Maxomorra hat einfach bei jeder Kollektion so niedliche Designs dabei, dass ich nicht widerstehen kann 😀

Wieder einmal sind wir ehrlich begeistert von unseren Maxomorra Sachen und können diese Marke ganz ehrlich allen Familien, die bequeme und individuelle Kindermode lieben, wärmstens empfehlen. Wer keinen Store in der Nähe hat, der Maxomorra im Sortiment führt, der kann die süßen Sachen beispielsweise bei Jättefint bestellen! Und: Ihr könnt wieder zwei Highlights aus der aktuellen Kollektion gewinnen – hier entlang

DSC_2517

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Maxomorra.

 

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *