Babypool

Familien-Urlaub: Natürlich in Südtirol!

Wo Ihr die schönsten Wochen des Jahres mit der Familie entspannt genießen könnt …

Ein Sommerurlaub in den Bergen, wo Groß und Klein auf ihre Kosten kommen? In Südtirol, in Ratschings, sind unsere Urlaubsträume Wirklichkeit geworden: Im Alphotel Tyrol, dem 4-Sterne Superior Wellness & Family Resort ist man ganz auf Familien eingestellt.

Alphotel Tyrol

Idyllisch eingebettet in die Berge liegt das Alphotel Tyrol.

Für Kinder top ausgestattet

Wir schätzen die geräumigen Familiensuiten mit allem was die jüngsten Urlauber brauchen: Wickelauflage, Babyphone, Flaschenwärmer, Töpfchen etc. Die Holzböden sind bio, der Teppich ist es auch. Auch Babysitting gegen Gebühr ist möglich.

Die größeren Kids interessiert das naturgemäß weniger. Sie sind bereits im „Alpipark“, dem großen Abenteuerspielplatz. Go-Kart-Bahn, Trampolin, Heustadel, Indianertipis und vor allem der Streichelzoo haben es ihnen angetan. Es ist fraglich, ob wir unsere Großen in diesem Urlaub oft zu Gesicht bekommen werden, denn gegen das Kinderprogramm kommen unsere, wie es heißt „langweiligen“ Unternehmungen nicht an.

Los geht´s im Alpiclub!

Los geht´s im Alpiclub!

Naturerlebnisse für Groß und Klein

An sechs Tagen die Woche bietet der „Alpiclub“ für Kids Action. Lagerfeuer, Forellenfischen, Picknicken, Tiere füttern, Ponyreiten und Traktorfahrten sind für Kinder nun einmal spannender als eine „Antistress Massage“ oder eine „Südtiroler Heupackung“. Morgen ist  Natur-Detektiv-Tag und da erforschen unsere kleinen Bergfexe unter fachkundiger Begleitung die „Bergerlebniswelt“. Hier warten zahlreiche Attraktionen, wie Ameisen-, Murmeltierwelt, Kettergerüste oder Wasser-Spiele.

Spaßfaktor: riesig!

Hier fährt viel gute Laune mit!

Wir wollen indes den Ratschinger Almenweg in Angriff nehmen. Die Baby-Rückentrage bekommen wir vom Hotel zur Verfügung gestellt und so starten wir gemütlich (mit Seilbahnunterstützung) unsere Hütten-Tour. Es ist einfach herrlich: die Almrosen blühen gerade, die Kühe liegen in der Sonne und auf uns warten Almhütten mit feinen Knödel-Spezialitäten …

Urige Almhütten

Zum Rasten und Einkehren laden urige Almhütten.

Wasserspaß ohne Chlor

Wieder im Hotel zurück gönnen wir uns noch einen hausgemachten Kuchen. Nach einer Ruhepause auf den Sonnenliegen drehen wir ein paar Runden im Pool. Im Kinderbecken haben auch die Kleinsten ihr Revier zum Planschen. Was uns gleich positiv in die Nase sticht: Das Wasser ist chlorfrei. Haut, Augen und Nase sagen „herzlichen Dank“ dazu. Der Hot Infinity Pool und die schöne Teichlandschaft laden direkt zum Abschalten und Seele baumeln lassen ein.

So viel frische Luft macht hungrig und wir freuen uns schon auf das abendliche fünf- bis siebengängige Feinschecker-Menü: Uns fällt angesichts der Wahlmöglichkeiten die Entscheidung schwer, schließlich folgen wir der Empfehlung des Küchenchefs: „Heimischer Hirschbraten mit Apfelblaukraut und Eierspätzle“. Für die Kids gibt es eigene Kindergerichte. Doch die sind heute zum Abendessen im Kinderclub.

Pool

Da haben  auch die Kleinen ihren Spaß.

Natürlich verfliegen die Tage viel zu schnell, doch wir sind uns unisono einig: Wir kommen wieder! Vielleicht sogar zum Skifahren. Die geplanten Waldchalets des Alphotels mit ganz viel Naturmaterialen sollen im Winter bereits ihre Tore öffnen.

Angebote für Familien

Mehr zum Alphotel Tyrol und aktuelle Angebote gibt es hier: Bitte klicken!

Wer einen Urlaub in Südtirol in Begleitung seiner Lieben plant, wird garantiert bei den „Familienhotels Südtirol“ (hier klicken) fündig. Natürlichkeit in der Ausstattung und im Angebot wird hier groß geschrieben. Alle 25 Familienhotels, zu denen auch das Alphotel Tyrol gehört, entsprechen als „kinderfreundliche Häuser“ den Kriterien des deutschen Kinderschutzbundes und sind von TÜV NORD Deutschland geprüft.

 

Foto ©: Familienhotels Südtirol Alphotel Tyrol, h.fiegl

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *