Die Fotos dürfen ausschließlich für PR- und Marketingmaßnahmen des Hotels La Maiena, Marling, Italien verwendet werden.
Jegliche Nutzung Dritter (durch Verkauf oder Weitergabe) ist mit dem Bildautor, Michael Huber | www.huber-fotografie.at, gesondert zu vereinbaren.Copyright aller Aufnahmen:Michael Huber5730 Mittersill. Hallenbadstraße 4www.huber-fotografie.at0664 / 250 86 32

Erholung pur im „la maiena meran resort“

Ihr seid auf der Suche nach einem Plätzchen, wo Ihr mit Euren Liebsten unbeschwerte Urlaubstage verbringen könnt? Wo die Natur intakt ist, die Seele baumeln kann, wo das Motto gilt „alles dürfen nichts müssen? Wir haben diesen Ort in Südtirol entdeckt … 

Wohin im Urlaub, wenn man ein Rundum-Paket haben möchte? Faul in der Sonne unter Palmen liegen, Gipfel erstürmen, Ausflüge mit den Kindern machen, Auszeit mit dem Partner zelebrieren? Das und noch viel mehr haben wir in Südtirol, im „la maiena meran resort“ gefunden. Das stilvolle 5-Sterne-Haus liegt in unvergleichlicher Panoramalage über Meran. Es lockt mit einem umfangreichen, gut durchdachten Angebot und spricht aktive Familien genauso an wie Ruhesuchende.

Herrliche Lage inmitten einer großzügigen Grünanlage.

Herrliche Lage inmitten einer großzügigen Grünanlage…

Über den Dächern von Meran …

Stammhaus, Lodge und Residence fügen sich harmonisch in die großzügige, mediterran bepflanzte Anlage ein. Besonders zu schätzen wissen wir im Laufe der Tage die eigens angelegte Indoor-Verbindung zwischen den einzelnen Häusern. Die Kinder haben sich schnell orientiert und ihren Lieblingsplatz gleich abgesteckt. Sie packen ihre Schwimmsachen und ziehen sich in die die „only for kids“ indoorpool – ballon lounge zurück.

Wir Großen folgen ihrem Beispiel und machen es uns inzwischen am Panorama-Outdoorpool gemütlich (mit ganzjährig 32 Grad warmem Wasser). Der blaue Himmel zieht die Kids schließlich auch nach draußen. Doch sie wollen mehr Action und gehen lieber zur Wasser-Erlebnisrutsche im Freischwimmbad und zum Kinderspielplatz. Für junge Gäste von drei bis 14 Jahren gibt es übrigens den beliebten „maia´s kids club“. Eine Betreuung für Kleinkinder ist auf Anfrage möglich.

Spiel und Spaß im Kinderclub.

Spiel, Spaß und neue Freunde im maia´s kids club.

 

Aktiv sein und verwöhnt werden

Mountain-, Elektro-, oder Citybikes im Hotel laden ein, das Auto im Urlaub stehen zu lassen und die Gegend auf zwei Rädern zu erkunden. Da wir mit unserem Vierbeiner unterwegs sind, packen wir lieber den Wanderrucksack. In den Marlinger Waalweg steigen wir gleich oberhalb des Hotels ein. Er zählt ohne Übertreibung zu den schönsten in Südtirol. Gelegenheit zum Rasten und Jausnen gibt es unterwegs genug. Natürlich genießen wir auch die Aussicht und lassen den Blick über die berühmten Südtiroler Apfelgärten schweifen.

Gääähn... eine kleine Rast kommt immer gut an.

Gääähn… eine kleine Rast im Schatten kommt immer gut an.

Wir freuen uns schon auf unser Verwöhnprogramm danach – sozusagen für Körper und Gaumen gleichermaßen. Während sich die Kinder noch ein Match beim Tischfußball liefern, tun wir dem Immunsystem mit einer „Zirbenholz-Massage“ etwas Gutes. Danach schärfen wir unsere Sinne bei einer Olivenöl-Verkostung. Genussvoll klingt der Abend schlussendlich für uns alle im Restaurant mit feinen, alpin-mediterranen Schmankerln aus.

Mmm … feine Schmankerln unter der Regie von Küchenchef André Kassin.

 

Highlights für Kids:

  • Spiel und Spaß: altersgerechte Betreuung im maia´s kids club
  • Schaukeln und Sandspielen am Kinderspielplatz im Familiengarten
  • Mit Schwung ins kühle Nass: Wasser-Erlebnisrutsche im Freischwimmbad
  • Für die Kleinen: Kinderbecken „balloon-lounge“
  • Zum Abhängen und Spielen: Jugendlounge mit Spielmöglichkeiten
  • Da wollen die Großen auch hin: Familien-Kuschelbereich
  • Tolle Freizeit-Attraktionen in der Nähe, wie Alpin Bob, Hochseilgarten, Greifvogel-Zentrum bei Schloss Tirol

 

Tipps für einen perfekten Aufenthalt

  • Wer besonderen Komfort schätzt, ist in einer der neuen Luxus- oder Penthouse-Suiten bestens aufgehoben. Outdoor-Living-Lodge und Finnische Sauna oder privater Whirlpool sind hier inklusive.
  • Praktisch: Ladet Euch im Hotel am besten gleich nach der Ankunft den hauseigenen Erlebnisguide auf Euer Handy. So seid Ihr immer über das vielfältige Wochenprogramm und die Angebote der Gastgeber am Laufenden.
  • Hunde sind auf Anfrage erlaubt. Es ist sogar möglich einen externen Hundetrainer für geführte Hundewanderungen oder Hundesitting zu buchen.
  • Finden wir toll: Nicht nur (E-)Bikes auch ein E-Auto gibt´s im Hotel zum Leihen (teilweise gegen Gebühr).
Restaurant Fiorello im

Ein wunderbarer Platz zum Genießen: Garten-Restaurant Fiorello im la maiena meran resort.

 

Mehr Infos und Angebote rund um das „la maiena meran resort“ findet Ihr hier (bitte klicken!).

 

 

 

Foto©: Michael Huber, Florian Andergassen, Armin Terzer, Flora Fiegl, Helene Fiegl

 

0 Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *