New Year New Me – Eine Cleanse von The Frank Juice

Vielleicht habt Ihr auf Facebook oder Instagram mitbekommen, dass ich eine Soup Cleanse von The Frank Juice gemacht habe. Wie es mir dabei gegangen ist, erzähle ich Euch jetzt.

Gerade nach den Weihnachtstagen hatte ich das Bedürfnis, mich wieder gesünder zu ernähren. Mein Ziel bei der Cleanse war es nicht abzunehmen, sondern meine Ernährung umzustellen und mich rundum wohler zu fühlen. Natürlich könnte man dies auch ohne Cleanse machen, aber eine Cleanse hilft einem beim Übergang. 

Welche Cleanses gibt es?  

Bei The Frank Juice gibt es ganz viele Arten von Cleanses. Grob kann man unterscheiden in Saft Cleanse und Soup Cleanse. Aus denen kann man wiederum aus 3, 5, oder 7-Tages Kuren mit unterschiedlichem “Schwierigkeitsgrad” wählen.

Ich habe mich für die Soup Cleanse entschieden, da ich dadurch täglich eine “richtige” Mahlzeit zu mir nehmen konnte. Gerade zur kalten Jahreszeit fand ich es sehr angenehm, dass ich am Abend immer etwas Warmes essen konnte.

Wie ist es mir dabei gegangen?

Ich muss sagen, dass ich dachte, dass es mir schwerer fallen würde. Natürlich muss ich schon zugeben, dass ich es die ersten ein bis zwei Tage schon vermisst habe, etwas “Richtiges” essen zu können. Nicht weil ich hungrig war, sondern weil mir Essen generell abgegangen ist. Dadurch, dass meine Cleanse sechs Tage lang gedauert hat, dachte ich damals auch, dass die nächsten Tage sicher nicht einfach für mich werden würden. Doch das Gegenteil war der Fall: Gegen Ende ist mir Essen gar nicht mehr abgegangen, da ich es nicht mehr gewohnt war zu essen. Durch die verschiedenen Säfte und die Suppe war die Cleanse auch sehr abwechslungsreich. Außerdem muss ich sagen, dass die Säfte und die Suppe (ich hatte eine Karotten-Ingwer-Suppe) echt gut schmecken!

Noch ein Vorteil bei der Cleanse: Man muss nicht kochen. 🙂 (zumindest nicht für sich selbst…) 

Wie geht es mir jetzt?

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir nicht sicher war, wie viel so eine Cleanse wirklich bringt. Doch ich muss sagen, dass ich mich echt um einiges wohler fühle! Dies kommt bestimmt auch dadurch, dass man während der Cleanse mit reichlich Vitaminen versorgt wird. Ich werde die nächsten Tage besonders darauf achten was ich zu mir nehme, denn dies war ja immerhin auch mein Hauptziel: eine Ernährungsumstellung. 

Weitere Infos: https://thefrankjuice.com/at/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.