sonntag1

Schneeflöckchen Weißröckchen

Weil es zu Weihnachten draußen frühlingshaft und grün war, hatten wir kleine Schneeflocken gebastelt und ans Fenster geklebt. Ersetzt haben die den echten Schnee natürlich nicht und so war die Freude groß, als wir heute Früh völlig unverhofft mit einem schneebedecktem Garten überrascht wurden.

Am liebsten wären die Kinder sofort rausgesprungen, aber wir konnten sie dann doch überreden, vorher zu frühstücken. Danach aber gab es kein Halten mehr und ich kann ohne Übetreibung sagen, dass kein Weihnachtsgeschenk für so viel Begeisterung gesorgt hat, wie der erste, so lang und heiß ersehnte Schnee in diesem Jahr! Weiterlesen

xmas1

Fröhliche Weihnacht überall

Pünktlich zum 24. Dezember sind die Kinder und ich krank geworden. Fieber, Husten, Schnupfen – das ganze Programm. Irgendwie scheint das vorprogrammiert zu sein, die letzten Jahre war auch immer mindestens ein Familienmitglied nicht fit.

Aber ganz ehrlich? Je weniger man sich darüber aufregt, desto besser. Was hatte ich immer für Pläne für den Vormittag des 24. Dezember … Wollte lange mit den Kindern spazierengehen oder vielleicht in den Zoo oder ins Spielzeugmuseum? Noch ein letztes Mal auf einen Adventmarkt? Oder ins Kasperltheater? Bisher waren wir an diesem Tag aber noch immer daheim 🙂 Weiterlesen

christmas-973732_640

Besinnliche Weihnachtszeit?!

Weihnachtseinkäufe, Christkindlmärkte, Kindergarten- und Schulveranstaltungen, Kekse backen … der Dezember ist bei vielen Familien ganz schön vollgepackt.

Gerade via facebook oder Instagram bekommt man natürlich auch „live“ mit, was andere machen. Auch auf vielen Blogs wird gezeigt, wie aufwendig Haus und Garten dekoriert werden, wie Adventkalender selbst genäht und befüllt werden und man bekommt mit, auf wievielen einzigartigen Weihnachtsmärkten Leute schon waren. Weiterlesen